HOME

AKTIENNEWS: BMW will im 3. Quartal Rekordgewinn einfahren

Der BMW-Konzern will 2001 trotz einer empfindlichen Ertragsdelle im dritten Quartal einen Rekordgewinn erreichen.

BMW hatte wegen des Starts mehrerer neuer Modelle bereits vor Monaten auf das erwartete schwächere Ergebnis hingewiesen. Von Juli bis September ging das Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit bei BMW vor allem wegen der Modellwechsel um 4,9 Prozent auf 567 Millionen Euro (1,1 Mrd DM) zurück. Bei BMW-Autos sank es sogar um gut ein Viertel auf 418 Millionen Euro. In den ersten neun Monaten wuchs der Jahresüberschuss primär wegen der Trennung von der verlustreichen Rover-Tochter um 63,3 Prozent auf 1,25 Milliarden Euro. Mit den Ergebnissen lag BMW im Rahmen der Analystenerwartungen.

Chart...

Themen in diesem Artikel