HOME

Energiekonzern: RWE verkauft restliche Anteile an American Water

Der Energiekonzern RWE trennt sich von seinen verbleibenden Anteilen am US-Wasserversorger American Water.

Der Energiekonzern RWE trennt sich von seinen verbleibenden Anteilen am US-Wasserversorger American Water. Das Bankenkonsortium habe seine Option zum Erwerb der restlichen 3,7 Millionen Aktien voll ausgeübt, teilte American Water am Dienstag (Ortszeit) mit. Damit werde RWE alle verbleibenden American-Water-Aktien verkaufen.

Der Essener Konzern hatte sich in mehreren Schritten von American Water verabschiedet, nachdem das Wassergeschäft in den USA wie auch das in Großbritannien nicht die erhoffte Rendite gebracht hatte.

Reuters / Reuters
Themen in diesem Artikel