HOME

Umbau und neues Angebot: So sehen bald alle deutschen McDonald's-Filialen aus

McDonald's nimmt eine halbe Milliarde Euro in die Hand, um seine deutschen Restaurants umzubauen. Zudem kann man sich ab heute seine Burger individuell zusammenbauen lassen.

McDonald's im Frankfurter Flughafen

Das McDonald's-Restaurant im Frankfurter Flughafen ist Vorbild für das neue Laden-Konzept

So richtig angesagt ist McDonald's in Deutschland schon länger nicht mehr. Während überall coole Burgerläden aus dem Boden schießen, stagnieren die Umsätze bei dem Fastfood-Riesen seit Jahren. Nun soll ein neues Restaurantkonzept das goldene M retten. Für eine halbe Milliarde Euro baut der Konzern bis 2019 nahezu alle deutschen Restaurants um. Bis Ende des Jahres sollen bereits mehr als 220 Restaurants modernisiert sein. Die ersten 72 von ihnen sind schon jetzt fertig und präsentieren den Kunden ab diesem Montag auch neue Produkte.

Vorbild für die von McDonald's als "Restaurant der Zukunft" titulierten Läden ist der Flagship-Store im Frankfurter Flughafen, der bereits im vergangenen Jahr mit viel Brimborium eröffnet wurde. Neben der Aufhübschung der Räumlichkeiten gehören auch einige Neuerungen zum Konzept: So gibt es digitale Bestellterminals, eine Spielecke für Kinder und einen Tischservice, der das Essen an den Platz bringt.

McDonald's will mit neuem Angebot punkten

Außerdem sollen Kunden künftig die Möglichkeit haben, Einheitsburger wie den Big Mäc mit zusätzlichen Patties, Jalapeños oder ähnlichen Extras zu individualisieren. "Mach deinen Mäc" nennt McDonald's das Angebot, bei dem man auch darum bitten kann, bestimmte Zutaten wegzulassen.

Zudem sollen neue Gourmet-Burger das Angebot aufwerten. "The Signature Collection" nennt McDonald's die Premium-Linie, die durch besonders hochwertiges Fleisch bestechen soll. Die Burger "Classic", "BBQ" und "Spicy" gibt es jeweils als Rindfleisch- und als Hähnchen-Variante.

Sowohl die Premium- als auch die individuellen Burger gibt es ab diesem Montag in den bereits umgebauten Filialen zu kaufen. Inwieweit das hochwertigere Angebot McDonald's voranbringt, bleibt abzuwarten: Der Bio-Burger McB, den die Kette im Oktober ins Programm genommen und großflächig beworben hatte, ist schon wieder aus dem Sortiment verschwunden.  

Fakten zum Fast-Food-Konzern: Hinter den Kulissen von McDonald's
bak
Themen in diesem Artikel