A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

ARTE

TV-Tipp 22.7.:
TV-Tipp 22.7.: "Bang Boom Bang"
Ralf Richter läuft Amok

Ingolf Lück als Pornoregisseur, Til Schweiger mit Bob-Marley-Gedächtnismatte - und Ralf Richter als DER Prolet schlechthin. Unser heutiger TV-Tipp des Tages verströmt extremes Ruhrpott-Flair.

Kultur
Kultur
Wir wollten aufs Meer

Im Jahr 1986 ist die DDR scheinbar noch ein gefestigter sozialistischer Staat. Doch viele Bürger wollen einfach nur fliehen, in den Westen "rübermachen".

TV-Tipp 21.7.:
TV-Tipp 21.7.: "Der Gott des Gemetzels"
Katastrophenfilm als Kammerspiel

Jodie Foster keift, Kate Winslet kotzt, und Christoph Waltz ist einfach nur brillant. "Der Gott des Gemetzels" ist Roman Polanskis spätes Meisterwerk. Unser TV-Tipp des Tages.

Abschied in London
Abschied in London
Hier können Sie die letzte Show von Monty Python sehen

Seit Sonntagabend ist es vorbei: Die Comedy-Legenden von Monty Python haben sich mit der letzten Bühnenshow verabschiedet. Wer den Livestream verpasst hat, kann das Erlebnis nachholen.

Nachrichten-Ticker
Schauspieler Dietmar Schönherr ist tot

Er war Commander McLane im Raumschiff "Orion", führte mit seiner Frau Vivi Bach gekonnt durch die Quiz-Show "Wünsch Dir was" und moderierte die erste deutsche Fernseh-Talkshow "Je später der Abend": Dietmar Schönherr, Schauspieler, Moderator, Friedensaktivist und Entwicklungshelfer, ist tot.

Nachrichten-Ticker
Schauspieler Dietmar Schönherr ist tot

Er war Commander McLane im Raumschiff "Orion", führte mit seiner Frau Vivi Bach gekonnt durch die Quiz-Show "Wünsch Dir was" und moderierte die erste deutsche Fernseh-Talkshow "Je später der Abend": Dietmar Schönherr, Schauspieler, Moderator, Friedensaktivist und Entwicklungshelfer, ist tot.

Star aus
Star aus "Raumschiff Orion"
Dietmar Schönherr ist gestorben

Als Commander McLane vom Raumschiff Orion erlangte er Kultstatus. Er moderierte die ersten Talk- und Spielshows im deutschen TV. Nun ist Dietmar Schönherr im Alter von 88 Jahren gestorben.

TV-Tipp 17.7.:
TV-Tipp 17.7.: "Gekaufte Freunde"
Drei Bananen, ein Paket Klopapier und zwei Freunde, bitte!

Ein Werbeprospekt verspricht zwei Freunde zum Sonderpreis. Da mussten Jacques und Odile einfach zuschlagen. Jetzt leben die neuen Errungenschaften im Wandschrank des Ehepaars. Unser TV-Tipp des Tages.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
ARTE auf Wikipedia

ARTE (Abkürzung für Association Relative à la Télévision Européenne) ist ein Fernsehsender mit Sitz in Straßburg (Hauptsitz), Baden-Baden und Issy-les-Moulineaux bei Paris, der in deutsch-französischer Kooperation betrieben wird. ARTE wurde 1992 durch einen Staatsvertrag vom 2. Oktober 1990 zwischen dem französischen Staat und elf deutschen Ländern gegründet und ging am 30. Mai 1992 auf Sendung.

mehr auf wikipedia.org