A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

ZDF

Kultur
Kultur
ZDF-"Nachtschicht" knapp vor Jauch-Special

Ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Krimi und Quiz: Der neue Fall aus der ZDF-Reihe "Nachtschicht" mit dem Titel "Wir sind alle keine Engel" interessierte am Montagabend ab 20.15 Uhr 6,25 Millionen Zuschauer. Der Marktanteil des Films betrug 19,2 Prozent.

TV-Kritik
TV-Kritik "Nachtschicht"
Improvisieren bis zur Perfektion

Schwarz, schnell, witzig und unglaublich cool: Mit der neuen Folge der ZDF-"Nachtschicht"-Krimiserie "Wir sind alle keine Engel" ist Regisseur Lars Becker erneut ein kleines Meisterwerk gelungen.

Politik
Politik
Mindestlohn-Streit bringt Koalitionsklima auf Tiefpunkt

Nach dem weitgehend ergebnislosen Koalitionsgipfel zu Mindestlohn und Bund-Länder-Finanzen ist die Stimmung im schwarz-roten Bündnis angespannt. Die SPD reagiert verärgert über die CSU-Querschüsse beim Mindestlohn.

Politik
Politik
Regierung: Keine personellen Konsequenzen wegen BND-Affäre

Die Bundesregierung sieht in der Spionageaffäre um den Bundesnachrichtendienst (BND) trotz entsprechender Forderungen aus der Opposition derzeit keinen Anlass für personelle Konsequenzen.

Politik
Hintergrund: Wohin kann man spenden?

Nach dem verheerenden Erdbeben in Nepal sind die Menschen auf schnelle Hilfe angewiesen. Die Hilfsorganisationen rufen zu Spenden auf. Aber wohin das Geld geben, wenn man helfen möchte?

Mindestlohn
Mindestlohn
CSU fordert weiterhin Änderungen

Der Mindestlohn bleibt auch nach einem Koalitionstreffen im Kanzleramt so, wie er beschlossen wurde. Die CSU will das nicht hinnehmen und fordert weitere Änderungen.

Nachrichten-Ticker
CSU beharrt auf Änderungen bei Anwendung von Mindestlohn

Auch nach dem Koalitionstreffen im Kanzleramt beharrt die CSU auf Änderungen der Mindestlohn-Vorschriften.

Kultur
Kultur
Gut zehn Millionen beim letzten Leipziger "Tatort"

Noch einmal gab's eine große Kulisse für Simone Thomalla (50) und Martin Wuttke (53): 10,06 Millionen Zuschauer schalteten am Sonntagabend um 20.15 Uhr den letzten ARD-Tatort mit den beiden Schauspielern ein, die sich nach sieben Jahren und 21 Fällen vom Publikum verabschiedeten.

TV-Quote
TV-Quote
Zehn Millionen sehen letzten Leipzig-"Tatort"

Letzter Akt für Simone Thomalla und Martin Wuttke beim "Tatort": Zum letzten Mal ermittelten sie gemeinsam als Duo in Leipzig - und ließen der TV-Konkurrenz am Sonntagabend keine Chance.

Politik
Fachleute befürchten Ausbruch von Epidemien in Nepal

Nach den schweren Erdbeben in Nepal mit mehr als 3200 Toten warnen Fachleute vor dem Ausbruch von Krankheiten.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
ZDF auf Wikipedia

Das ZDF („Zweites Deutsches Fernsehen“) ist eine öffentlich-rechtliche Sendeanstalt in Deutschland und eine der größten Sendeanstalten in Europa. Gemeinsam mit der ARD und dem Deutschlandradio bildet das ZDF den öffentlich-rechtlichen Rundfunk in Deutschland.

mehr auf wikipedia.org