A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Capital

Politik
Politik
Analyse: Athens Erfolgsstory mit Fragezeichen

Als in Athen vor wenigen Wochen von einer Rückkehr an den Kapitalmarkt die Rede war, fassten sich viele Experten an den Kopf. So schnell - unmöglich. Doch nun ist es soweit.

Politik
Politik
Ungarn wählt am Sonntag neues Parlament

Die Ungarn wählen am Sonntag ein neues Parlament. Um die 199 Sitze in der nunmehr deutlich verkleinerten Volksvertretung bewerben sich 18 landesweite Parteilisten und 1554 Einzelkandidaten. Ein Wahlsieg des rechts-nationalen Regierungschefs Viktor Orban gilt als sicher.

Airport-Ranking 2014
Airport-Ranking 2014
Die zehn besten Flughäfen der Welt

Das Umsteigen an einem Flughafen kann nervig sein. Anderswo macht es Spaß. Zwölf Millionen Fluggäste haben die besten Airports weltweit gewählt. Erstmals ist auch ein deutscher unter den ersten drei.

Politik
Politik
Analyse: Ukraine-Hilfen könnten nach Moskau fließen

Die Ukraine steht vor dem Bankrott. Nach dem Sturz von Präsident Viktor Janukowitsch sind die Kassen leer. Um den Verfall der Landeswährung Griwna aufzuhalten, musste die Zentralbank an ihren Devisenreserven zehren.

TV-Gerätebauer
TV-Gerätebauer
Finanzinvestor steigt bei Loewe ein

Nach langem Bangen hat der traditionsreiche Fernsehgerätehersteller Loewe einen Investor gefunden - und hofft nun auf eine bessere Zukunft.

Nachrichten-Ticker
Kenia erlaubt Polygamie - ohne Zustimmung der Frauen

Mit der Mehrheit der männlichen Abgeordneten hat das kenianische Parlament ein Gesetz zur Polygamie abgesegnet.

Nachrichten-Ticker
Nürburgring geht an Autozulieferer Capricorn

Der insolvente Nürburgring hat einen privaten Käufer gefunden: Der Automobilzulieferer Capricorn soll das Areal um die weltbekannte Rennstrecke in der Eifel kaufen, wie Sanierungsgeschäftsführer Thomas Schmidt und Sachwalter Jens Lieser in Koblenz mitteilten.

Insolvente Rennstrecke
Insolvente Rennstrecke
Mittelständler kauft Nürburgring

Vor zwanzig Monaten meldete die Formel-1-Rennstrecke Insolvenz an: Ab 2015 übernimmt der mittelständische Automobilzulieferer Capricorn den Nürburgring - und will einen Technologiepark bauen.

Nachrichten-Ticker
Automobilzulieferer Capricorn kauft Nürburgring

Der insolvente Nürburgring hat einen privaten Käufer gefunden.

Insolventer Windanlagen-Finanzierer
Insolventer Windanlagen-Finanzierer
Prokon-Windparks finden ersten Interessenten

Noch ist nicht klar, ob beim Windkraft-Finanzierer Prokon ein Insolvenzverfahren eröffnet wird. Doch für die Windparks gibt es schon einen ersten Kaufinteressenten.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?