Literatur Madonna veröffentlicht fünf Kinderbücher


Popstar Madonna will sich nun auch als Kinderbuchautorin versuchen: Wie der Verlag Penguin mitteilte, hat die Sängerin einen Vertrag über fünf Kinderbücher unterzeichnet.

US-Popstar Madonna will sich als Kinderbuchautorin versuchen: Die Sängerin habe einen Vertrag über fünf Kinderbücher unterzeichnet, teilte der Verlag Penguin am Montag mit.

Erstes Buch erscheint im September

Das erste Buch "The English Roses" werde im September erscheinen. Es handele von den Abenteuern eines Fuchses und eines kleinen Prinzen und sei für Kinder ab sechs Jahren gedacht. Wie viel Geld die zweifache Mutter für das Verfassen der Bücher bekommt, wurde nicht bekannt. Jede Publikation solle von einem bekannten Künstler illustriert werden, teilte Penguin weiter mit.

Andauernder Misserfolg als Schauspielerin

Madonna hatte bislang eher mit anderen Buchpublikationen von sich Reden gemacht, wie mit dem Bestseller "Sex" Anfang der 90er Jahre, der die mittlerweile 44-Jährige in verschiedenen Nacktposen zeigt. Neben einer erfolgreichen Karriere als Sängerin versuchte Madonna sich auch im Filmgeschäft. Ihr bislang letzter Film "Swept Away" konnte sich bei den US-Kinocharts allerdings nur schwer durchsetzen und Madonna erhielt für ihre Darstellung mehrere Nominierungen für die "Goldene Himbeere", unter anderem als schlechteste Schauspielerin.


Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker