VG-Wort Pixel

Hollywood-Star Tom Cruise dreht "Mission Impossible 5"


Tom Cruise hat noch nicht genug von Ethan Hunt: Der US-Agententhriller "Mission: Impossible" geht in die fünfte Runde. Der Hauptdarsteller steht fest, ein Regisseur wird noch gesucht.

Hollywood-Star Tom Cruise schlüpft wieder in die Rolle des Agenten Ethan Hunt. Der 50-Jährige wird bei der fünften Auflage von "Mission: Impossible" nicht nur Hauptdarsteller, sondern auch Produzent sein. Das Studio Paramount Pictures hat dies laut dem Kinoportal "Deadline.com" bereits bestätigt. Es machte aber keine Angaben über einen möglichen Regisseur, Drehbuchautor oder Drehtermin. Offenbar sei Christopher McQuarrie in der engeren Wahl. Er hatte zuletzt bei dem Thriller "Jack Reacher" Regie geführt, bei dem auch Tom Cruise die Hauptrolle spielt.

Mit dem vierten Agentenabenteuer "Mission: Impossible - Phantom Protokoll" landete Cruise Ende 2011 seinen bislang größten Kassenknüller. Regie führte Brad Bird ("The Incredibles"). Bei einem Budget von 145 Millionen US-Dollar spielte der Streifen weltweit fast 700 Millionen Dollar ein.

Seinen ersten Auftritt in der Rolle des Agenten Ethan Hunt hatte Cruise 1996 unter der Regie von Brian De Palma. Es folgten die Regisseure John Woo ("Mission: Impossible II") und J.J. Abrams ("Mission: Impossible III"). Cruise ist derzeit in dem Endzeitdrama "Oblivion" in den Kinos zu sehen. Bereits im letzten Jahr sagte der Amerikaner dem Magazin "Total Film", dass er einen fünften "Mission: Impossible"-Streifen drehen wolle.

juho/Bang/DPA DPA

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker