HOME

Schiller-Verlosung: Mit stern.de "Sehnsucht live" sehen

Jetzt erscheint der aufwändige Konzertfilm mit vielen Extras auf DVD und wird in deutschen Kinos mit anschließender Autogrammstunde vorgestellt.

Nach fünf goldenen Schallplatten in Folge, zwei goldenen DVDs und einer Echo-Auszeichnung hat Schiller-Macher Christopher von Deylen für sein Album "Sehnsucht" zum ersten Mal Platin erhalten und gehört zu den erfolgreichsten Solo-Künstlern in Deutschland. Im Sommer 2008 stellte er das Album live in deutschen Konzertsälen vor und das in der größten Bühnenshow, die man von Schiller je gesehen hat. Bewegliche Lichtarme, riesige LED-Wände, mit dem OPUS-Award ausgezeichneter Surroundsound, eine Band mit hochkarätigen Gastmusikern, kurzum: ein multimediales Großereignis.

In Kürze nun erscheint "Sehnsucht live" auf DVD und das Konzert ist nur ein Teil des Films. Doumentiert wird die Studioarbeit mit dem chinesischen Pianisten Lang Lang, eine überraschende Konzertzugabe mit Ben Becker, ein Auftritt zusammen mit dem griechischen Superstar Despina Vandi, dazu gibt es den 30-minütigen Film "Sommer der Sehnsucht".

Einen ganz anderen Blickwinkel bietet außerdem der ebenfalls enthaltene Kurzfilm "8 Minuten": Crew und Musiker vor und hinter der Bühne, Drummer Ralf Gustke, der mit seinem Fahrrad in leerer Halle Runden dreht, das Warten auf den Soundcheck, die letzten Minuten vor der Show, alles Dinge, die man als Zuschauer bislang nicht gesehen hat. Einen Vorgeschmack bietet das Making-of der Schiller-Single "You", zusammen mit Colbie Caillat, das sie hier in voller Länge sehen können. stern.de verlost jetzt für vier Städte 2 x 2 Tickets für die Kino-Premiere des Films "Sehnsucht live" mit anschließender Autogrammstunde. Schreiben Sie eine Mail an aktion@stern.de. Wichtig: Vergessen Sie nicht, ihren Wunschort anzugeben!

"Sehnsucht live"

läuft in diesen Städten:

15.11. Leipzig, UCI Kinowelt, Nova Eventis
16.11. Dresden, UCI Kinowelt, Elbe Park
17.11. Hamburg, UCI Kinowelt, Othmarschen
18.11. Düsseldorf, UCI Kinowelt

Einsendeschluss ist der 10. November 2008. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

insch
Themen in diesem Artikel