HOME

"Game of Thrones": HBO dreht sechste Staffel in Spanien

Die Dreharbeiten zur nächsten, inzwischen sechsten Staffel der erfolgreichen US-Serie "Game of Thrones" beginnt Ende Juli in Irland. Anschließend sollen die Aufnahmen in Spanien fortgesetzt werden.

Wir er in der nächsten Staffel noch dabei sein? Tyrion Lennister (Peter Dinklage) ist einer der beliebtesten Charaktere von "Game of Thrones"

Wir er in der nächsten Staffel noch dabei sein? Tyrion Lennister (Peter Dinklage) ist einer der beliebtesten Charaktere von "Game of Thrones"

Die sechste Staffel des US-Serienhits "Game of Thrones" wird zu großen Teilen in Spanien entstehen. Drehorte der neuen Episoden werden unter anderem die Städte Girona und Peñíscola in den Regionen Katalonien und Valencia sein, wie das US-Branchenblatt "Variety" am Mittwoch den US-Sender HBO zitierte.

Spanien diente bereits in Teilen der fünften Staffel als Kulisse für das vom Mittelalter inspirierte Fantasyspektakel, in dem mehrere Familien um den "Eisernen Thron" kämpfen. Damals drehte das "Game of Thrones"-Team in der südspanischen Region Andalusien. Die Aufnahmen für das Serien-Epos auf der Grundlage der Romansaga von George R.R. Martin beginnen dem "Variety"-Bericht zufolge Ende Juli in Nordirland. Anschließend werde in Spanien weitergedreht.

Die Fernsehserie ist in Deutschland im Pay-TV beim Abo-Anbieter Sky zu sehen, im frei empfangbaren Fernsehen auf RTL II.

lie / DPA
Themen in diesem Artikel