Was kuckt Kühn? Der Krieg im Kopf

Ein Film, der berührt - und die Diskussion über den deutschen Afghanistan-Einsatz neu entfachen könnte: "Willkommen zu Hause" um 20.15 Uhr in der ARD. Ken Duken muss als Bundeswehrsoldat in Kabul mit ansehen, wie sein bester Freund ums Leben kommt und schrammt selbst nur knapp am Tod vorbei. Zurück in der pfälzischen Heimat ist so gar nichts mehr wie zuvor.

Mehr zum Thema



Newsticker