VG-Wort Pixel

Drew Barrymore Erstes Treffen mit Ex-Mann seit 15 Jahren

Drew Barrymore und Tom Green bei einer Veranstaltung im Jahr 2000
Drew Barrymore und Tom Green bei einer Veranstaltung im Jahr 2000
© Featureflash Photo Agency/ shutterstock.com
Ihre Ehe hielt kurz, doch selbst nach 15 Jahren Funkstille sind Drew Barrymore und ihr Ex-Mann Tom Green noch voll des Lobes füreinander.

Ganze 15 Jahre hatten Schauspielerin Drew Barrymore (45) und Comdian Tom Green (49) kein Wort mehr miteinander gesprochen. Doch jetzt lud Barrymore ihren Ex-Mann in ihre Show ein, um in Erinnerungen zu schwelgen.

"Ich habe mich immer zu Visionären, Komikern und Menschen hingezogen gefühlt, die mich zum Lachen bringen", führt Barrymore Green ein. Ihn habe sie dermaßen anziehend gefunden, dass sie ihn geheiratet habe. Green richtete daraufhin Grüße von seinen Eltern an seine Ex-Frau aus und sagte: "Sie freuen sich für dich. Wir mögen es sehr, dir dabei zuzusehen, wie du großartige Dinge machst."

Auch Barrymore war voll des Lobes: "Ich liebe deine Eltern und ich liebe dich". Es sei schön, sich nach all der Zeit zu sprechen und die vergangene Zeit Revue passieren zu lassen. "Ich feiere dein Leben und das habe ich immer und das werde ich auch immer", so Barrymore.

Barrymore und Green hatten sich am Set für den Film "3 Engel für Charlie" im Jahr 2000 kennen gelernt. Im Juli 2001 folgte die Hochzeit. Nach nur etwas mehr als einem Jahr und drei Monaten Ehe ließ sich das Paar aber wieder im Oktober 2002 scheiden. Im Juli 2012 heiratete Barrymore den Kunsthändler Will Kopelman (42). Die Ehe wurde 2016 wieder geschieden. Gemeinsam mit ihrem Ex-Mann hat die Schauspielerin zwei Töchter im Alter von acht und sechs Jahren.

SpotOnNews

Wissenscommunity


Newsticker