ESTELLA WARREN Badenixe für Bond

Estella Warren hat es geschafft: Nach ihrem erfolgreichen Karrieresprung vom Schwimmbecken über die Laufstege vor die Film-Kameras soll sie nun das neue Bond-Girl werden.

Bond bekommt eine neue Gespielin und nach Berichten des US-Magazins »People« wird dies Estella Warren sein. Angeblich haben sich die Produzenten bereits auf die langbeinige Schöne geeinigt. Für die 22-jährige Kanadierin ist eine ganz besondere Einlage geplant. Erstmals in der fast 40-jährigen Geschichte der Agenten-Filme soll ein Bond-Girl im Film oben ohne auftauchen.

Aus dem Pool in »Slys« Arme

Dass Estella dabei eine gute Figur machen könnte, hat sie bereits auf zahlreichen Magazin-Covern angedeutet. Die Schauspielerin hat eine bemerkenswerte Karriere hinter sich. Angefangen hat sie als Synchron-Schwimmerin im kanadischen National-Team. In knappen Bikini-Teilen überzeugte sie nicht nur mit ihren Schwimmkünsten und bekam schon bald die ersten Modell-Angebote. Aber auch der Laufsteg konnte sie nicht lange halten. Im »Planet der Affen« war sie in diesem Sommer erstmals als Schauspielerin zu bewundern. In »Driven« ist sie im Augenblick an der Seite von Til Schweiger und Sylvester Stallone zu sehen. Der neue Bond hat noch keinen Titel und soll im Sommer 2002 fertig sein.



Newsticker