HOME

Figur: Britney Spears bekommt aufblasbare Brüste

Neues für die Bluse? US-Popstar Britney Spears soll aufblasbare Brüste bekommen - das gilt zumindest für ihre Wachsfigur in dem Londoner Museum Madame Tussauds.

"Es gibt Pläne, eine neue Figur von Britney Spears zu machen", sagte am Freitag eine Sprecherin des Museums, in dem lebensgroße Nachbildungen Prominenter aus Wachs zu sehen sind. Die neue Britney Spears soll sehr sexy sein und aufblasbare, bewegliche Brüste bekommen, die rhythmisch pulsieren. "Aber das ist erst in einem sehr frühen Planungsstadium", sagte sie. Als Vorbild für die Figur wurde angeblich ein Video ausgewählt, in dem Britney besonders atemlos tanzt.

Figuren sollen "lebendiger" werden

Die neue Britney Spears ist demnach Teil der Bemühungen des Museums, den Figuren mehr Leben einzuhauchen. So gebe es schon einen Brad Pitt mit einem Latex-Hintern zum Drücken. Bewegliche Brüste sind aber ein völliges Novum - selbst für die einiges gewöhnten Briten.

Der Mix macht's

Die traditionsreiche Wachsfiguren-Ausstellung ist eine der bekanntesten Touristenattraktionen Londons. Dort sind Persönlichkeiten der Geschichte aber auch Prominente wie US-Schauspielerin und -Sängerin Jennifer Lopez oder Popstar Kylie Minogue zu sehen.

Themen in diesem Artikel