VG-Wort Pixel

Gwen Stefani Diese Rolle spielen die Söhne bei der Trauung

Blake Shelton und Gwen Stefani mit ihren Kindern Kingston (l.), Apollo (2.v.r.) und Zuma (r.) im April 2019 in Los Angeles.
Blake Shelton und Gwen Stefani mit ihren Kindern Kingston (l.), Apollo (2.v.r.) und Zuma (r.) im April 2019 in Los Angeles.
© DFree / Shutterstock.com
Sängerin Gwen Stefani heiratet bald ihren Kollegen Blake Shelton. Bei der Zeremonie sollen ihre Söhne aus erster Ehe stark involviert sein.

Wenn für Gwen Stefani (51, "Hollaback Girl") und Blake Shelton (44, "If I'm Honest") die Hochzeitsglocken läuten, stehen nicht nur die beiden Musiker im Zentrum der Feierlichkeiten. Wie ein Freund des Paares nun dem US-amerikanischen Magazin "People" verriet, sollen bei der Zeremonie auch ihre drei Kinder aus erster Ehe eine wichtige Rolle spielen.

"Gwens Söhne sind einfach wirklich zuverlässige, süße Kids und sie sind so aufgeregt, weil Blake und Gwen heiraten", wird der Freund zitiert. Stefanis Kinder Kingston (14), Zuma (12) und Apollo (6), die sie mit Ex-Mann Gavin Rossdale (55) von der Band Bush ("Glycerine") hat, könnten es "nicht abwarten, an ihrer Seite zu stehen" und seien "ein großer Teil" der Hochzeit.

Die Kinder stehen für Gwen Stefani immer an erster Stelle

Weiter berichtete der Insider, Stefani habe ihrem Partner gleich zu Beginn der Beziehung klargemacht, dass ihr Nachwuchs immer an erster Stelle stehe. Shelton, der seitdem viel Zeit mit ihren Söhnen beim Fischen auf seiner Ranch in Oklahoma verbrachte, habe das stets "respektiert". "Er wollte nie [eine Schwelle] übertreten und stellte sicher, dass sich alle mit seiner Rolle im Leben ihrer Söhne wohlfühlten."

Der Umgang des Country-Musikers mit ihren Kindern intensivierte die Liebe der ehemaligen Frontfrau der Band No Doubt ("Hey Baby") zu dem 44-Jährigen. "Sie fühlt sich so glücklich, dass er ihr bei der Erziehung hilft." Sheltons "Liebe und Leitung" seien Dinge, für die Stefani heute "mehr als dankbar" sei.

Blake Shelton bat die Söhne vor der Verlobung um Erlaubnis

Wie bei der bevorstehenden Hochzeit des Musikerpaars sollten Kingston, Zuma und Apollo bereits bei der Verlobung der beiden im vergangenen Oktober auf jeden Fall anwesend sein. Radiomoderator Bobby Bones (40) sagte Blake Shelton vor gut zwei Wochen, er habe Stefani "nicht irgendwohin" weit weg von ihren Söhnen bringen wollen. "Ich empfand es als wichtig, dass die Kinder Teil dieses Momentes sind." Zuvor hatte er die drei um die Erlaubnis gebeten, ihrer Mutter einen Antrag machen zu dürfen.

Offiziell bekanntgegeben hatten Shelton und Stefani ihre Verlobung mit einem Foto auf ihrer Instagram-Seite. Darauf küssen sie sich in einer kleinen privaten Kapelle, die der "God's County"-Sänger auf seiner Ranch für seine Liebste bauen ließ. "People" zufolge erwarten Insider, dass das Paar sich dort auch das Jawort geben wird - im Rahmen einer kleinen Zeremonie "mit Familie und nur ganz engen Freunden".

Gwen Stefani und Blake Shelton lernten sich 2014 als Coaches der US-Version der Castingshow "The Voice" kennen. Zunächst wurden sie Freunde. Nach ihren jeweiligen Trennungen und Scheidungen - Shelton war von 2011 bis 2015 mit Musikkollegin Miranda Lambert (37, "Bluebird") verheiratet und Stefani von 2002 bis 2016 mit Rossdale - gaben sie sich gegenseitig Halt und entdeckten schnell viele Gemeinsamkeiten - unter anderem ihren tief verwurzelten Glauben und ihren Sinn für Familie.

SpotOnNews

Wissenscommunity


Newsticker