HOME

Hochzeit: Britney Spears hat heimlich in Las Vegas geheiratet

Pop-Prinzessin Britney Spears (22) soll nach amerikanischen Medienberichten in der US-Wüstenstadt Las Vegas heimlich ihren Jugendfreund Jason Alexander geheiratet haben.

Popsängerin Britney Spears hat nach amerikanischen Medienberichten in Las Vegas ihren Jugendfreund Jason Alexander geheiratet. Die Hochzeit mit Alexander (22) soll eine spontane Entscheidung nach einer durchfeierten Partynacht gewesen sein, berichtet «People». Die 22-Jährige habe dem gleichaltrigen Alexander in der Little White Wedding Chapel das Jawort gegeben, berichtete der Onlinedienst des Magazins "People". Das "Las Vegas Review Journal" berichtete, die beiden hätten wie vorgeschrieben zunächst bei den städtischen Behörden die notwendige Lizenz beantragt.

Wieder 'mal schluffig angezogen

Die Braut trug Jeans und eine Baseball-Kappe, als sie von einem Mitarbeiter ihres Hotels Alexander übergeben wurde, wie "People" berichtete. Zuvor habe das Paar in der Ghostbar gefeiert, einem Club im Palms Casino Hotel. In der Kappelle seien die beiden darüber informiert worden, dass sie ohne die notwendige Lizenz nicht heiraten könnten, hieß es weiter. Ein Fahrer habe sie daraufhin zu einem Verwaltungsgebäude in Las Vegas gefahren, wo sie die Lizenz erhalten hätten. Danach sei es zurück zur Kapelle gegangen.

Auch Joan Collins und Demi Moore heirateten dort

Den Berichten zufolge sei die Heirat möglicherweise überstürzt gewesen. Anzeichen dafür könnte die etwas merkwürdige Kleidung und Uhrzeit gewesen sein: Britney soll mit ihrem Freund am Samstagmorgen um 5.00 Uhr vor dem Traualtar in der Kapelle «Little White Wedding Chapel» gestanden haben. In der Vergangenheit haben dort viele Prominente geheiratet, darunter die Hollywood-Stars Joan Collins und Demi Moore.

Kräftiger PR-Schub hilft immer

Nur wirklich böse Menschen könnten auf den Gedanken kommen, dass die Popmaus - zuletzt mehr durch Kuss-Eskapaden mit Madonna in den Schlagzeilen, denn mit iher Musik - die Hochzeit auch als willkommene PR-Aktion geplant hat. Spears veröffentlichte im November ihr viertes Album "In the Zone". Am 2. März beginnt sie eine Tournee in San Diego.

DPA