VG-Wort Pixel

Lady Gaga Tränen des Erfolgs


Das neue Album "Born this Way" von Lady Gaga schoss nach seiner Veröffentlichung direkt an die Spitze der Bestsellerlisten. Die Musikerin war von diesem Erfolg vollkommen überwältigt.

Lady Gaga konnte ihre Gefühle wohl nicht mehr unter Kontrolle halten, als sie von den Reaktionen auf ihr neues Album erfuhr. "Es war ein sehr, sehr großer Schock für mich, als ich die Verkaufszahlen von 'Born This Way' erfahren habe. Ich habe einfach komplett eine Woche lang geweint", so die exzentrische Pop-Diva. "Es gab sieben volle Tage lang Tränen wie Regenwasser. Ich glaube, ich hätte einen ganzen Ozean mit Dankbarkeit füllen können. […] Das Feedback auf die Musik und auf die Videos war so wunderbar."

Die 25-Jährige wollte mit dem neuen Werk nicht um jeden Preis neue Fans dazugewinnen, sondern vielmehr ihre existierenden Anhänger zufriedenstellen. "Ich habe mich mit dem Label zusammengesetzt und mit meinem Team gesprochen." Ihrem Team habe sie erklärt, das Ziel des Albums sei es, ihre "künstlerische Evolution zu stärken" und die Beziehung zu ihren Fans zu vertiefen.

Für Lady Gaga sei es nicht wichtig gewesen, viele Platten zu verkaufen oder Menschen dazu zu bewegen, sie und ihre Musik zu mögen. Die Musikerin ist bekannt dafür, eine sehr enge und liebevolle Bindung mit ihren Fans zu haben.

hw/Bang

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker