HOME

Unterhalt: "P. Diddy" muss mehr zahlen

HipHop-Star Sean "P. Diddy" Combs muss mehr als 21.000 Dollar (17.000 Euro) Unterhalt pro Monat für seinen elfjährigen Sohn zahlen. Dazu verdonnerte ihn am Donnerstag ein Berufungsgericht in New York.

Seine Exfreundin Misa Hylton-Brin wollte 35.000 Dollar für den gemeinsamen Sohn haben. Derzeit zahlt Combs 5000 Dollar für den Jungen. Der Richter entschied zudem, dass der Sänger die Gerichtskosten übernehmen muss. Ein Sprecher von Combs kündigte Berufung an. Der 35-jährige Popstar muss auch für seinen zweiten Sohn, den er mit einer anderen Frau hat, Unterhalt zahlen.

AP / AP