VG-Wort Pixel

Amira Pocher Fans schwärmen von ihrer "Wandelbarkeit"

Mit und ohne Schminke: Amira Pocher hat besonders auffallende Augen
Mit und ohne Schminke: Amira Pocher hat besonders auffallende Augen
© imago images/Frank Sorge
Die Fans schwärmen in der Regel von der schönen Frau Pocher, doch das neueste Foto, das Amira von sich gepostet hat, schießt den Vogel ab.

Amira Pocher (27), Ehefrau und Comedy-Partnerin von Oliver Pocher (42, "Pocher - gefährlich ehrlich!"), hat ein neues Foto von sich auf Instagram gepostet. Darauf sitzt sie in einem lässigen grauen T-Shirt und mit simplem Dutt, aber fertig geschminkt auf einem Stuhl an einem Make-up-Tisch. Verlinkt hat sie Make-up-Artistin Astrid Jerschitz, die demnach dafür verantwortlich sein dürfte, dass Amiras besonders helle Augen auf dem Foto nochmal mal mehr herausstechen.

Die Follower können kaum fassen, was sie da sehen, schließlich zeigt Amira Pocher sich oft auch ohne Make-up auf ihrem Account. "Sieht cool aus. Aber irgendwie auch total fremd. Nicht die natürliche Amira, die wir sonst kennen", ist entsprechend als Kommentar zu dem Post zu lesen. "Ohhh! Wowww, Amira, ich liebe es. Du siehst krass aus! Es ist hot. Wandelbar ist eben nicht jeder", schwärmt ein weiterer Fan. Eine andere Followerin schreibt: "Wenn ich Photoshop komplett durchspiele, kommt noch nicht im Ansatz so etwas raus. Du bist eine Naturschönheit." An wieder anderer Stelle heißt es einfach nur: "Diese Augen!"

SpotOnNews

Wissenscommunity


Newsticker