HOME

Hörbücher

Hörbuch-Tipps

Maria Stuart und Co.: Fünf Hörbücher, die spannender sind als jeder Geschichtsunterricht

Du hast den Geschichtsunterricht geliebt, dir aber immer gewünscht, dass ihr ein bisschen tiefer in die Geschichten der einen oder anderen historischen Figur eingetaucht wärt? Dann könnten diese Hörbücher genau das richtige für dich sein. 

Anne Frank – "Tagebuch"

Anne Frank

Tagebuch

Ihres ist wohl eines der bekanntesten Tagebücher der Welt: Anne Frank. Sie wurde nur 15 Jahre alt, bevor sie im März 1945 im Konzentrationslager Bergen-Belsen starb. Wenige Jahre später wurden ihre Tagebücher veröffentlicht – und gelten bis heute als eines der bewegendsten historischen Dokumente der Judenverfolgung in der Nazi-Zeit. Gelesen von Fritzi Haberlandt wird dir dieses Hörbuch nochmal einen völlig neuen Einblick in die wohl dunkelste Zeit der deutschen Geschichte geben.

"Tagebuch" hier bei audible.

Mal ehrlich: Lassen wir uns nicht alle gerne was erzählen? Eben. Nicht umsonst sind Podcasts gerade das Ding der Stunde: knackig-kurze Formate, unterhaltsam und/oder informativ, einfach zu konsumieren beim Sport oder beim Sonntagsputz. Aber als Futter für die Ohren fungieren sie doch eher unter Fast-Food. 

Dagegen sind Hörbücher die komplette Mahlzeit, the real deal. Sie erzählen die ganze Geschichte und geben dir sogar die Möglichkeit, in jenen Momenten ein Buch zu lesen, in denen du eigentlich zu faul bist zu lesen: indem du es dir vorlesen lässt. Indem du es hörst.

Hörbücher: NEON-Tipps für alle Lebenslagen

Und weil es sich mit den Hörbüchern ähnlich verhält wie mit den gebundenen Büchern (und den Podcasts), weil es nämlich viel zu viele von ihnen gibt, als dass der normalsterbliche Konsument den Überblick behalten könnte, präsentiert NEON dir ab sofort Woche für Woche die besten Hörbücher zu einem bestimmten Thema, für eine bestimmte Stimmung, zur besonderen Situation, in jeder Lebenslage.

Viel Spaß mit unseren Tipps in der Fotostrecke!

jgs
Themen in diesem Artikel