HOME

Gesundheitliche Probleme: Burnout mit Mitte 20? - Justin Bieber kündigt Auszeit an

Schon länger ist bekannt, dass Justin Bieber mit gesundheitlichen Problem zu kämpfen hat. Nun hat der Popstar bei Instagram bekannt gegeben, sich eine Auszeit von der Musik zu nehmen – und sich voll und ganz auf seine Familie zu konzentrieren.

Justin Bieber spielt in London Gitarre

Via Instagram hat Justin Bieber nun angekündigt, sich eine musikalische Auszeit zu nehmen 

Picture Alliance

Auszeit für Justin Bieber: Der Musiker will sich künftig in erster Linie auf seine Gesundheit und seine Familie konzentrieren. "Die Musik ist mir sehr wichtig, aber nichts kommt vor meiner Familie und meiner Gesundheit", schrieb der 25-jährige Popstar am Montag bei Instagram. Viele Fans hätten ihn um ein neues Album gebeten, aber er habe schon bei seiner letzten Tour "emotional" nicht alles geben können.

"Ich bin jetzt sehr darauf konzentriert, einige tief verwurzelte Probleme zu lösen, die ich wie die meisten von uns habe, damit ich nicht auseinanderfalle, damit ich meine Ehe aufrechterhalten kann und der Vater sein kann, der ich sein will", schrieb Bieber. Und sorgte mit der Formulierung für Spekulationen, ob seine Frau Hailey Baldwin, Model und Nichte des Schauspielers Alec Baldwin, und er bald Nachwuchs erwarten.

Mehr Infos dazu gab es nicht, dafür sprach er über seinen Gesundheitszustand. Es wirkt, als habe der Musiker ein Burn-Out erlitten. Erst vor wenigen Wochen bat er seine Fans auf Instagram, für ihn zu beten. Er "kämpfe viel" mit sich selbst und fühle sich "total abgeschaltet und komisch".

Justin Bieber: "Ich dachte, ich sei der Größte"

Der Kanadier hatte zuletzt immer wieder offen über seine Probleme mit dem frühen Ruhm gesprochen. In einem Interview mit dem Mode-Magazin "Vogue" sagte Bieber, dass er sich in jungen Jahren viel zu ernst genommen habe. "Es fühlte sich fantastisch an, berühmt zu sein, von Mädchen verehrt zu werden. Ich dachte, ich sei der Größte. Ich wurde sehr arrogant und eingebildet."

Allgemein sei sein Erfolg nicht spurlos an ihm vorübergegangen: Er habe mit Drogen experimentiert und ein "ernsthaftes Problem mit Sex" entwickelt. "Ich bin erfolgreich seit ich 13 bin", sagte Bieber, "deshalb hatte ich keine echte Möglichkeit, herauszufinden, wer ich bin – abgesehen von dem, was ich mache." 

Romantische Geste: Vor dem Buckingham-Palast: Justin Bieber singt Liebeserklärung für seine Hailey

Quellen: Vogue / Instagram

rpw mit dpa
Themen in diesem Artikel