HOME

Videoaufnahmen: Alles für die Königin: Beyoncés Tänzer retten sie vor Stalker

Als Jay-Z und Beyoncé am Wochenende in Atlanta von der Bühne gehen wollten, trat plötzlich ein fremder Mann ins Scheinwerferlicht. Doch der hatte die Rechnung ohne die Tänzer der beiden gemacht.

Beyoncé und Jay-Z

Die beiden Superstars Beyoncé und Jay-Z bei einem Auftritt in Paris vor vier Jahren

Picture Alliance

Schrecksekunde beim Konzert von Beyoncé und Jay-Z am vergangenen Samstag in Atlanta: Direkt nachdem sich die beiden vom Publikum verabschiedet hatten, stürmte plötzlich ein fremder Mann die Treppenstufen zur Bühne hoch. Dort hielt er einen Sekundenbruchteil inne, bevor er versuchte, über die Bühne in den Backstage-Bereich zu kommen.

Im Netz kursieren einige Videos, die den Vorfall zeigen. Zu sehen ist, wie der Unbekannte in einem weißen T-Shirt versucht, sich zwischen den Backgroundtänzern durchzuschlängeln. Zunächst stellt sich ihm keiner in den Weg - dann schaltet einer der Tänzer plötzlich und rennt dem Mann hinterher. Sofort bekommt er daraufhin Unterstützung von seinen Tanzkollegen, die alle hinter ihm herstürmen, um Schlimmeres zu verhindern. Wo die Security zur Zeit des Vorfalls abgeblieben ist, weiß man nicht. Normalerweise hätte der Mann bereits vor dem Betreten der Stufen vom Sicherheitspersonal zurückgehalten werden müssen.

 


Tour läuft weiter wie geplant

Von Beyoncés Management gab es umgehend Entwarnung: "Danke an alle Fans, dass ihr so besorgt seid. Den beiden geht es gut, und sie freuen sich auf die morgige Show", schrieb ihre Sprecherin am Sonntag auf Instagram. Persönlich haben sich weder Beyoncé, noch Jay-Z zu dem Vorfall geäußert. Ob es sich bei dem Fremden um einen gefährlichen Stalker oder um einen übereifrigen Fan handelte, ist nicht bekannt.

Aktuell ist das Superstar-Paar auf großer "On The Run II“-Tour. Im Sommer waren die beiden auch schon bei uns in Deutschland zu Gast.

lui / DPA
VERNUFT -- grundsätzlich als KRIMINELL definiert ??
Kinder und Hartz4-Empfänger werden „zur Vernunft“ diszipliniert. Persönliches Fortkommen, ohne Stillstand, ist das, was man vorgibt. Zweifel seien unvernünftiges Verhalten; Widerspruch, krankhaftes. Rationales oder pragmatisches Verhalten wird nur der „Führung“ (also dem Regierungs- und Verwaltungsapparat) zugebilligt. Nirgends ist ein demokratische Verhalten hinsichtlich der „Führung“ definiert. Demokratie bedeutet: man gibt der gewählten Führung den Auftrag, dem Volk (exakt dem Wohl des Einzelnen) zu dienen. Statt dessen werden Gruppeninteressen vertreten, die ein starkes Veto einlegen oder die Richtung (eigene Vernunft) straffrei umsetzen dürfen. Was ist Vernunft ? Wir kennen nur „unsinnige“ Gruppeninteressen, wie a) den Bau eines Schutzwalles gegen Imperialisten b) den Bau eines weltbedeutenden Drehkreuz-Flughafens (als Abschreckung der Konkurrenz) c) die Einführung von Hartz4 (Motto: nur Billig-Arbeit macht reich) d) eine Mobilität, wo Jedem erlaubt wird so schnell zu fahren, wie er sich es finanziell leisten kann e) ein gewinnorientiertes Verhalten, das „Schwache“ (entgegen der Gesetzeslage) „übertölpelt und ausraubt“; 1) Menschen werden kaufsüchtig / spielsüchtig / sexsüchtig gemacht, mit staatlicher Förderung >> Vogelfreiheit 2) der Enkeltrick ist eine Ableitung des kapitalistischen Systems >> SUB-Randgruppe gegen SUB-SUB-Randgruppe Vernunft heißt ursprünglich: „den eigenen Trieben Einhalt zu gebieten -- Anderen Freiheiten zu geben !!“ (Antikes Rechtsmotto) „Vernunft heißt, Anderen Frieden zu gewähren und Selbst im Gegenzug zu beziehen“ (Biblisches Gemeinwohl ) Warum geht das nicht in einer DEUTSCHEN Demokratie ? Fehlt den Deutschen die Einsicht ? Fehlt den Deutschen ein demokratisches Verständnis ? .. oder sogar Beides ? Oder kann sich in Deutschland nur jemand (verhaltensgestörtes Egozentrisches) politisch an die Spitze setzen, der BEIDES eben gerade nicht praktiziert und umsetzt, gegen die Schwächeren „vernünftig Handelnden“ ???? ... ähnlich, wie das bei kriminellen Banden die Regel ist ? Ist kriminelle Egozentrik nicht die beste Vernunft ? ... Resumee: das sollten die Kinder und Hartz4-Empfänger angeleitet werden, solches ebenfalls umsetzen ? ... sich nicht manipulirren / ausnutzen zu lassen, um nicht in einer Endlosschleife einer Opferrolle zu verharren ?