HOME

Nintendo-Kult-Spiel: Trägt Toad einen Hut? Spiel-Produzent klärt einen der größten Mythen über Super Mario auf

Seit über 30 Jahren rennen Super Mario und seine Freunde über unsere Bildschirme. Immer mit dabei ist auch der kleine Toad. Was sich niemand wirklich erklären kann: Was ist das Ding oberhalb seiner Stirn? Ein Nintendo-Produzent klärt auf.

Nintendo: Super Mario und Toad

Seit über 30 Jahren hüpfen Mario und Toad über unsere Bildschirme

Super Mario gibt es inzwischen seit über 30 Jahren. Aus einem einfach Jump-n'-Run-Spiel haben sich zahlreiche Ableger entwickelt. Fast jeder, der nach 1985 geboren wurde, wird in seinem Leben schon einmal von "Mario Kart" gehört haben. Und wie das bei Dingen, die sich jahrelang in den Charts halten, so ist, haben sich zahlreiche Gerüchte um die Charaktere der Fabelwelt rund um den schnauzbärtigen Italiener entwickelt. 

Nintendo-Produzent klärt die brennendsten Fragen

Anlässlich des im Oktober 2017 veröffentlichten Spiels "Super Mario Odyssey" widmete sich nun der Produzent, Yoshiaki (ER HEISST YOSHI!!) Koizumi, in einem kurzen Video den brennendsten Fragen der Fans. Darunter auch: Was hat Toad auf dem Kopf? Oder ist der pilzige Teil oben drauf vielleicht sogar sein Kopf?

Koizumi, der extra für die Aufnahmen seinen roten Super-Mario-Anzug aus dem Schrank holte, verrät: "Das ist tatsächlich Toads Kopf. Wie genau das funktioniert, überlasse ich eurer Fantasie. Vielleicht ist ja etwas darin…"

Doch die Fans sind nicht überzeugt und überschlagen sich auf Twitter mit Gegenbeweisen aus der 80er-Jahre-TV-Show "Super Mario Brothers Super Show". 

User Danny Page schreibt: "Nintendo behauptet, dass Toads Pilz-Mütze eigentlich sein Kopf ist, aber ich kann euch sagen: Dieses Video beweist, dass das FAKE NEWS sind." 

Auch Nutzer Jurd glaubt den Nintendo-Machern nicht, schreibt über ein Bild, in dem Toad seinen Mützen-Kopf in der Hand hält: "Wenn du hörst, dass Nintendo Toads Pilzmütze für seinen Kopf hält."

Eine weitere Userin sieht nur eine Möglichkeit, die alles miteinander verbindet: "Mein Bild von Toad ergibt jetzt viel mehr Sinn."

Noch eine Frage, der sich Yoshi(aki) Koizumi in dem Video widmet: Wieso hat Super Mario Nippel, aber keinen Bauchnabel? Ist er doch kein Mensch?

Die Antwort fällt unspektakulärer aus, als es sich einige vielleicht erhofft hatten. Koizumi zu Nippel-Gate 2.0: "Um ehrlich zu sein, hatte ich nicht erwartet, dass die Fans darüber diskutieren würden. Seit ich gehört habe, dass viele Menschen darüber reden, überlege ich, ob wir das Ganze von der Design-Seite noch einmal überdenken sollten."

Übrigens, andere Welt, aber genau so überraschend: Wusstet ihr, dass Woody – der coole Cowboy aus "Toy Story" – in Wahrheit gar nicht nur Woody heißt? Der Gute hat einen NACHNAMEN. Eigentlich heißt er: Woody Pride. Das enthüllte Regisseur Lee Unkrich vor einigen Jahren in einem Interview. Und da dachte man schon, er würde sich zwischen Adele und Cher einreihen …

 


jgs
Themen in diesem Artikel