HOME

"Sie riecht nach Katzen-Urin": Frau beleidigt Schwiegermutter versehentlich per SMS – und rettet sich mit einem Trick

Eine Frau aus den USA macht sich in einer SMS über ihre Schwiegermutter lustig. Eigentlich soll die Nachricht an ihren Mann gehen. Versehentlich verschickt sie diese aber an ihre Schwiegermutter.

USA – ein Mann hält ein Handy in der Hand

Eine Frau aus den USA hat bei Imgur von dem "wohl schlimmste Moment ihres Leben" erzählt

Aus eins wird drei: Wer einen Partner gefunden hat, kriegt in der Regel zwei Schwiegereltern gratis dazu. Von einem Geschenk ist allerdings nicht immer die Rede. Gerade für Schwiegertöchter ist es oft nicht einfach, einen guten Draht zu Schwiegermüttern zu entwickeln. Das belegen viele Studien. Bei Imgur-Nutzerin leoswife746 ist genau das Gegenteil der Fall. Sie kommt sehr gut mit ihrer Schwiegermutter zurecht: "Ich mag sie wirklich", schreibt sie in der Online-Community. Allerdings hätte sich das vor zwei Jahren schlagartig ändern können, wie sie nun erzählte.

Ihre Schwiegermutter war damals zu Gast, um sich um ihr neues Enkelkind zu kümmern. Es gab nur ein Problem: Ihre Schwiegermutter roch sehr stark nach Urin. Das lag laut der Userin an ihren Katzen. "Sie hatte schon vor der Geburt unseres Kindes zu uns gesagt, dass ihre Katzen überall hinpinkeln und sie versuchen würde, sie wegzugeben", erklärt Leoswife. Anstatt das Thema einfach zu ignorieren, schrieb sie ihrem Mann eine darüber, dass seine Mutter nach Katzen-Streu und Urin rieche. Doch die Nachricht ging nicht an ihren Ehemann, sondern an ihre Schwiegermutter.

"Bis heute weiß sie nicht, was ich getan habe"

"Als ich den Klingelton ihres Handys statt des meines Mannes hörte, geriet ich voll in Panik", erzählt die Nutzerin. Zwar rutschte ihr zunächst das Herz in Hose, aber sie hatte sofort eine Idee: Sie beschäftigte ihre Schwiegermutter mit ihrem Enkelkind, klaute ihr Telefon und löschte die Nachricht. Dabei machte sie aber einen Fehler – sie löschte den gesamten Chatverlauf.

Als der Schwiegermutter das auffällt, fragt sie bei Leoswife nach, ob sie wisse, warum der gesamte Verlauf gelöscht sei. Da sie mit der Wahrheit nicht rausrücken will, erzählt die Nutzerin ihr einfach, dass ihre Freunde ähnliche Probleme haben und dass das mit der Software des Handys zusammenhänge. Die Schwiegermutter glaubt ihr – zum Glück. "Bis heute weiß sie nicht, was ich getan habe. Dennoch will ich mir nicht vorstellen, was passiert wäre, wenn sie diesen Text gelesen hätte", so die Familienmutter.

rpw
Themen in diesem Artikel