VG-Wort Pixel

Herr der Ringe "Die Gefährten" sind zurück

Herr der Ringe: "Die Gefährten" sind zurück
Nach knapp 15 Jahren sehen wir einen Teil des "Herr der Ringe"-Casts wieder vereint. Hat das was zu bedeuten?

15 Jahre ist es schon her, dass wir erstmals die Abenteuer von Frodo und Sam auf der Kinoleinwand miterleben durften. In einer Zeit, in der ein großer Teil der Welt von machthungrigen Orks und Saurons regiert wird, scheint es nur konsequent, dass sich ein Großteil des Casts der "Herr der Ringe"-Trilogie nun wieder zusammengefunden hat. Wenn auch nur im Pub. 

They have a cave troll. @theoneringnet @electrice @boydbilly @orlandobloom @empiremagazine #squadgoals

Ein von Dominic Monaghan (@dom_monaghan_) gepostetes Foto am

Schauspieler Dominic Monaghan, besser bekannt als Merry aus "Herr der Ringe", machte mit einem Instagrambild Hoffnung auf die Rettung. Brechen Merry, Legolas (Orlando Bloom), Aragorn (Viggo Mortensen), Pippin (Billy Boyd) und Frodo (Elijah Wood) erneut nach Mordor auf und zerstören, was immer den Herrschern ihre Macht verleiht? Oder ins Weiße Haus? 

My captain. My king. @theoneringnet @empiremagazine

Ein von Dominic Monaghan (@dom_monaghan_) gepostetes Foto am

Abseits aller Spekulationen ist aber eines ganz besonders auffällig: Kann es sein, dass Frodo als Einziger nicht gealtert ist? Der Ring kann dafür ja nicht mehr verantwortlich sein.
Richtig?


Mehr zum Thema