HOME

Liebe: Legt das Smartphone weg! Acht Tipps für eine bessere Beziehung

Leider gibt es keine Gebrauchsanleitung für eine perfekt gelingende Beziehung. Aber es gibt bestimmte Dinge auf die man achten kann, um die Liebe zwischen zwei Menschen besser zu machen. 

Liebe Beziehung

Tipps für eine bessere Beziehung? Nehmt euch doch mal wieder in den Arm

Getty Images

Oft sind es die kleinen Dinge, die eine gute Beziehung von einer schlechten unterscheiden. Natürlich gibt es kein Handbuch dafür, wie die Liebe ewig währt. Und Menschen sind auch nicht perfekt, sie streiten, sagen böse Dinge zueinander und handeln auch mal falsch. Aber zumindest so lange die Liebe anhält, können bestimmte Dinge helfen, die schöne Zeit zu verlängern. Die " " hat sich durch Beziehungsratgeber gewühlt und die besten Tipps für eine bessere Beziehung zusammengestellt.

1) Legt euer Smartphone weg

Vor allem nach dem Sex solltet ihr nicht nach dem greifen, sondern die knisternde Atmosphäre zusammen genießen. Ein Tipp: Wie wäre es, sich mit dem Partner einfach zu unterhalten?

2) Schlaft mehr

Müdigkeit kann aggressiv machen und wird häufig am Partner ausgelassen. Sorgt also dafür, dass ihr immer genügend Schlaf bekommt. Mindestens sieben Stunden pro Nacht!

3) Macht euch Gedanken über euren Liebes-Stil

Jeder Mensch liebt anders. Für jeden sind andere Dinge in einer Beziehung wichtig. Macht euch darüber im Klaren, was für euch essentiell in einer Beziehung ist. Redet darüber und findet einen Kompromiss. Die "New York Times" hilft mit diesem Quiz dabei, euren Liebes-Stil herauszufinden.

4) Streitet euch, bevor ihr zusammenzieht

Nicht unbedingt Streit, aber intensive Konversationen helfen dabei, den großen Schritt zugehen, einen gemeinsamen Haushalt zu führen.

5) Unzufrieden mit eurem Sexleben? Greift nach dem Kalender

Es mag zwar unromantisch klingen, aber wer das Gefühl hat, zu wenig Sex in der Beziehung zu haben, sollte feste Tage dafür einplanen. Zumindest bis sich die Zufriedenheit wieder auf beiden Seiten der Partner einstellt.

6) Öffnet euch

Sprecht offen über eure Vorstellungen von Sex und Beziehung. Wenn ihr beide bereit für eine offene Beziehung seid, warum nicht?

7) Steckt Energie in eure Beziehung

Gute Beziehungen entstehen nicht über Nacht. Ihr müsst nicht nur Kompromisse schließen, sondern auch Energie reinstecken. Der Aufwand wird sich lohnen!

8) Haltet Händchen 

Eine kleine emotionale Aufmerksamkeit, wie die Hand des Partners zu berühren, sorgt vielleicht nicht für eine perfekte Beziehung, aber jene Geste kann eine Beziehung mit Sicherheit verbessern. Küsst euch öfter, haltet Händchen und nehmt euch in den Arm.

Partnerschaft: 4 untrügliche Zeichen, dass deine Beziehung sich dem Ende nähert
Themen in diesem Artikel