HOME

Ist das die Lösung?: Löffelchen für Profis: Mit diesem Kissen sollen Paare endlich bequemer im Bett liegen können

Nie wieder einschlafende Arme? Das US-amerikanische Unternehmen Coodle will das ungemütliche Problem des Löffelchenliegens mit einem speziellen Kissen gelöst haben. Und das Produkt ist ziemlich gefragt.

Coodle Pillow

Sieht etwas anders aus – und soll unfassbar praktisch sein: das "Coodle Pillow"

Das Kuscheln im Bett und das gemeinsame, eng umschlungene Einschlafen haben oft einen unschönen Nebeneffekt, den wir vermutlich alle kennen: dieser Arm, der einfach immer im Weg ist. Und wenn man sich mit der Position des Armes dann abgefunden hat, schläft er am Ende auch noch ein. Für dieses winzige und doch so große Problem aller Löffelchenschlafer hat eine amerikanische Firma nun die vermeintliche Lösung: das Coodle-Kissen.

Das spezielle Kissen aus Schaumstoff hat eine gebogene Form, die durch den Einsatz von Kunststoff-Rippen auch erhalten bleibt. Das Kissen stützt den Kopf (und den unseres Partners), während man den Arm unter der Ausbuchtung durchschieben und ablegen kann. 

Coodle Kissen

Dieses Kissen soll das Schlafen für Paare noch viel angenehmer machen

Auf der Produktwebsite wird berichtet, dass das Coodle-Kissen die Idee von Bob und Shirley, einem Ehepaar aus den USA, war. Die beiden kuschelten gerne zusammen auf der Couch, während sie fernsahen. Schließlich fand Bob eine Lösung für das Problem des tauben Armes beim Löffelchenliegen und arbeitete mit Schaum und gebogenem Plastik, um ein tunnelförmiges Kissen zu schaffen. Er nannte es dann "Coodle" und meldete ein Patent an.

Coodle-Kissen auch für Singles geeignet

Auch für Singles soll das Coodle-Kissen gut zu gebrauchen sein, weil der Kopf auf dem Kissen leicht erhöht liegt. Doch seien wir ehrlich: Alleine auf einem Löffelchenkissen zu liegen – das klingt irgendwie auch nicht gerade romantisch.

Seit mehrere US-Seiten im Netz und auf Facebook über das Kissen berichteten, ist ein regelrechter Run auf das Produkt entstanden, das immerhin stolze 65 US-Dollar kostet und aktuell nur in den USA erhältlich ist. Zumindest theoretisch. Denn: Das Kissen kommt so gut an, dass es momentan restlos ausverkauft ist. Es scheint also durchaus viele Menschen zu geben, für die dieses Kissen die Lösung für ein lästiges Schlafproblem sein könnte ...

Quellen: "LADbible" / "The Coodle Pillow"

Israelisches Start-Up: "City Transformer": Dieses Auto passt in wirklich jede Parklücke
lber
Themen in diesem Artikel