HOME

Disney World: "Sie war zauberhaft": Schneewittchen kümmert sich aufopfernd um autistischen Jungen

Eine Mutter teilt auf Facebook die zauberhafte Geschichte ihres autistischen Sohnes, der bei einem Zusammenbruch in Disney World liebevoll von Schneewittchen getröstet wird. Das Posting mit den herzerwärmenden Fotos berührte Tausende Menschen. 

Screenshot aus Facebook zeigt Darstellerin von Schneewittchen, wie sie einen autistischen Jungen tröstet

Als es Brody nicht gut ging, kümmerte sich Schneewittchen liebevoll um ihn

"Brody hatte einen Zusammenbruch", beginnt Lauren Bergner ihr Posting auf ihrer Facebookseite. Brody, ihr Sohn, hat Autismus und spricht nicht. Lauren teilt die magische Geschichte, die nach dem Zusammenbruch ihres Sohnes geschah, mit magischen Fotos. Darauf zu sehen sind ihr kleiner Sohn, der von Schneewittchen gehalten und getröstet wird, mit einem prinzessinnenhaften Grübchen-Lächeln im Gesicht. Bilder, die anschließend viral gehen.

Lauren Bergner war am 25. August mit ihrer Familie im Walt Disney World Resort "Epcot" in der Nähe von Orlando, als ihr Sohn einen Zusammenbruch hatte. "Er weinte und war überfordert und hatte eine schwere Zeit", schreibt Bergner in ihrem Posting. "Schneewittchen war unglaublich mit ihm!" Sie habe ihren Sohn geküsst und umarmt und geknuddelt, legte seinen Kopf auf ihren Schoß. Als er sich etwas beruhigt hatte, nahm sie ihn weg von der Menschenmenge, nahm seine Hand, tanzte mit ihm und setzte sich auf eine nahegelegene Parkbank. "Sie nahm sich so viel Zeit für ihn", schwärmt Brodys Mutter. "Sie war ein Engel! Sie war zauberhaft und meine Familie ist für immer dankbar und gerührt."

I am so emotional with these pictures !! Brody was having a meltdown . It was our turn to take pictures with her and he...

Gepostet von Lauren Bergner am Sonntag, 25. August 2019

"Das ist wahre Magie"

Lauren Bergner wollte sich noch einmal persönlich bei Schneewittchen bedanken und fragt in dem Posting nach einer E-Mail-Adresse, über die sie die junge Frau erreichen könne. "Mein Herz quillt über. Bitte kümmert euch darum, dass sie das mitbekommt! Wir werden diesen Moment nie vergessen."

Tausende Menschen reagierten auf Facebook auf die Bilder. "Das ist wahre Magie", schreibt eine Nutzerin. "Einfach wunderschön. Was für ein Segen" oder: "Sie war ein Engel am richtigen Ort zur richtigen Zeit!" Einem anderen Nutzer fällt auf, dass die Fotos zeigen, wie sehr sie nur auf den Jungen fokussiert gewesen sei. Die Fotos, die ein Fotograf des Parks von ihnen gemacht hatte, zeigen den Verlauf der Situation. Wie Brody zunächst außer sich ist, dann langsam Vertrauen zu Schneewittchen fasst und sie schließlich sogar umarmt, mit ihr tanzt und lachend an ihrer Hand durch den Park läuft. Märchen werden wahr. 

she
Themen in diesem Artikel