HOME

Frauen erzählen: "Ich versuchte alles, damit ich nicht seekrank wurde" - und wie war Dein erstes Mal so?

Der erste Sex ist ein Ereignis, an das sich viele noch gut erinnern können. Für manche war es eine beschämende oder schmerzhafte Erfahrung. Manchmal waren es aber auch witzige oder schöne Momente.

Von Refinery29-Autorin Laura Barcella

Sexuelle Premiere: 6 Frauen erzählen von ihrem ersten Mal

"Das ist es jetzt. Es wird sicher großartig."

Um die Vielzahl möglicher Erfahrungen zu zeigen, die Menschen bei ihrem ersten Mal haben können, haben wir Frauen aus verschiedenen Ecken der Welt zu ihrem ersten Mal befragt.

Emily
Alter damals: 20 
Alter heute: 27
"Ich begann gerade zu akzeptieren, dass ich auf Frauen stand. In einer Lesben-Bar nach Feierabend traf ich eine heiße Frau, die mir vier Shots ausgab. Am Ende des Abends gingen wir zur Toilette und fingen an, rumzumachen. Ich war nervös, aber es war insgesamt ziemlich geil."

Millicent

Alter damals: 17 
Alter heute: 30
"Ich war in der Wohnung eines gutaussehenden Surfer-Typen in Boston. Er war 23. Wir lernten uns auf einem Ausflug in Bermuda während meiner Schul-Abschlussfahrt kennen. Ich hatte so lange gewartet. Es fühlte sich an, als sei ich verliebt in ihn. Kurz danach wartete ich darauf, dass er was Tiefsinniges und Bedeutsames sagt, etwas wie 'Ich liebe Dich' zum Beispiel. Stattdessen schaute er mich nur an und sagte 'Du bist ein richtiges heißes Gerät!’"

April
Alter damals: 16 
Alter heute: 33
"Ich hab' einen Zeugen Jehovas gedated, der Drogendealer und traurig darüber war, dass ich als Katholikin in die Hölle kommen würde. Aber ich wollte so dringend Sex, dass mir das alles egal war. Wir betranken uns und stiegen in sein Wasserbett. Es war kaputt, weshalb er eine normale Matratze darüber gelegt hatte. Ich versuchte alles, damit ich nicht seekrank wurde. Alles es endlich vorbei war, machte ich drei Kreuze."NEON Unnützes Wissen James Bond

Carmen
Alter damals: 21
Alter heute: 28
"Sex hatte ich zum ersten Mal mit 21. Als Teenager hatte ich sexuelle Gewalt erfahren und war nie übers Küssen hinausgekommen. Ich war in einem frühen Stadium und gerade erst dabei herauszufinden, dass ich queer bin. Ein guter Freund fragte mich, ob ich mit ihm und seiner Freundin einen Dreier versuchen möchte. Ich fühlte mich zu beiden hingezogen und vertraute ihnen.

An jenem Abend betrachtete ich mich im Spiegel und dachte: Das ist es jetzt. Es wird sicher großartig. Der Sex aber tat weh. Ich war auf jeden Fall erregt, aber ich hatte keine Erfahrungen mit Penetration. Beide waren aber sehr sanft und wunderbar. Ich bin zwar nicht gekommen, bis dahin sollte es noch viele Jahre dauern, konnte aber anschließend mit einem breiten, glücklichen Grinsen im Gesicht nach Hause schlendern."

Lustige Verwechslung: Kein Sex im Vorgarten: Hirsch bespringt Plastik-Figuren

Jill
Alter damals: 19
Alter heute: 38
"Ein guter Freund ist mit mir auf einer Reise nach Jamaika lange wach geblieben. Ich war insgeheim verliebt in ihn und hatte es darauf angelegt, dass wir uns richtig betrinken. Ich streichelte seine Brust und er fragte mich leise: 'Willst du mich reiten?' Der Sex dauerte etwa 20 Sekunden. Dann ging er sofort ins Bad und schlief direkt danach ein – ohne etwa zu kuscheln. Am nächsten Tag redete er dann kaum mit mir. Später sind wir aber zusammen durch Europa gereist und waren sogar ein paar Jahre lang ein Paar. Er war meine erste große Liebe."

Alicia
Alter damals: 16
Alter heute: 38
"Ich war bei meinem Freund in seinem Zimmer, im Haus seiner Eltern. Es war vielleicht das vierte oder fünfte Mal, dass wir es versuchten, weil es immer so wehtat und meine Nervosität jedes Mal hefiger wurde. Ich weiß noch, dass es der größte Schmerz war, den ich je empfunden hatte. Mein Freund war sehr geduldig. Es war traumatisch, verwirrend und beängstigend zugleich. Ich hatte das Gefühl, meine recht unbeschwerte Jugend hinter mir zu lassen."

Pärchen hat Sex beim Pizzaholen und muss dafür vor Gericht
Themen in diesem Artikel