HOME
Eine Frau lehnt an einer Mauer, mit dem Rücken zur Kamera

Porno-Trend

Lass dich nicht würgen – Bachelorette warnt Frauen vor Pornotrend

In Großbritannien gilt die Bachelorette Georgia Love als Liebes-Vorbild, weil sie mit ihrem TV-Partner glücklich wurde. Wütend warnt sie junge Frauen davor, sich den Porno-Normen zu unterwerfen.

NEON Logo

NEON-Reihe "Bin ich schön?

Sexy beim Sex – mit diesen Tipps kannst du dich besser fallen lassen

NEON Logo
Kondome kurz vor dem Verpacken in einer Fabrik in Xapuri.

Gib Gummi!

Dieses Kondom braucht mehr Fingerfertigkeit als üblich – denn auspacken kann man es nur zu zweit

Bei jungen Erwachsenen hat Sex oft viel mit Leistung und sehr wenig mit Lust zu tun. Wie können wir das ändern?
Interview

"Sex Education" – nicht nur als Serie

Sex-Therapeutin erklärt, welche Probleme wir im Bett haben – und was wir ändern müssen

NEON Logo
Ruth Westheimer im Interview

Neon-Reihe #sexbewusst

Ruth Westheimer - 90-Jährige weltbekannte Sextherapeutin teilt ihren ultimativen Sextipp

NEON Logo
Mehrere Jahre ohne Sex stellen auch sonst gesunde Beziehungen vor eine Herausforderung (Symbolbild)

J. Peirano: Der geheime Code der Liebe

Wir hatten acht Jahre keinen Sex – können wir nun einfach wieder damit anfangen?

Sex Education

Über diese Serie spricht gerade jeder

"Sex Education" bei Netflix: Endlich mal Sex, wie wir ihn aus dem echten Leben kennen

NEON Logo
Jungfrau mit Mitte 20

NEON-Serie, Teil 10

Jungfrau Mitte 20: "Wenn ich mit Freunden darüber sprechen will, blocken sie ab"

NEON Logo
Die Ära der Nerds geht zu Ende: 2019 hört die Sitcom "The Big Bang Theory" nach der zwölften Staffel auf

Serien-Tipps

Highlights, die man im Januar 2019 sehen muss

Glühwein trinken auf dem Weihnachtsmarkt

Hashtag #SexOderWeihnachtsmarkt

Diese Sätze kann man auf dem Weihnachtsmarkt und beim Sex sagen – und das ist ziemlich witzig

NEON Logo

"The Archisutra"

Präzises Liebesvergnügen: Dieser Sex-Ratgeber ist mehr als ungewöhnlich

NEON Logo

Paula Lambert

Die beste Sex-Technik ist Humor

Generation Lustlos
Aus der Community

Sexualität

Generation Lustlos: Warum wir uns im Bett so langweilen

NEON Logo
Josefa Nereus telefoniert

Videoreihe "Wissen.Macht.Sex"

Ihr wollt guten Sex? Profi Josefa verrät, wie's geht

Von Susanne Baller

Fotoprojekt zu Polyamorie

Wenn der Partner auch andere liebt: Diese Paare wissen, wie sich das anfühlt

NEON Logo
Sharon Stone

#metoo

Wurden Sie schon mal belästigt? Da kann Sharon Stone nur laut lachen

Das Beste aus der Studenten-App

Erst drei Mal Sex, schon zum vierten Mal Vater: Elf kuriose Sexbeichten auf Jodel

NEON Logo
Sexuelle Premiere: 6 Frauen erzählen von ihrem ersten Mal

Frauen erzählen

"Ich versuchte alles, damit ich nicht seekrank wurde" - und wie war Dein erstes Mal so?

Sarah Lombardi und das öffentliche Sexleben

H. Hell: Was ich über Sex gelernt habe

Warum es besser für dein Sexleben ist, KEIN Promi zu sein

Ein junges Paar liegt im Bett.

Neue US-Studie zur Lust der Frau

Forscher: Das ist der Sinn hinter dem weiblichen Orgasmus

Schauspielerin Jessica Biel will Frauen über das Thema Sex aufklären

Aufklärungs-Kampagne

Jessica Biel gibt Nachhilfe in Sachen Sex

Von Julia Kepenek
kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(