Sex Früher Erzieherin, jetzt Sexarbeiterin: "Ich finde es unglaublich, welches Tabu das Thema Sex immer noch umgibt"

Sexarbeit
Sexarbeit
© Getty Images
Mit 35 Jahren hängt Daria Oniér ihren Beruf als Erzieherin an den Nagel und wird Domina und Sexualassistentin. Und hat tatsächlich schon viele Beziehungen gerettet, sagt sie.

Daria, Du warst 16 Jahre Erzieherin, hast Dich dann zur Domina ausbilden lassen und bist heute auch noch als Sexualassistentin und Therapeutin tätig. Wie wird man von einer Erzieherin zur Sexarbeiterin?
Als Erzieherin bin ich an meine Grenzen gekommen. Ich musste viele Kinder betreuen. Manche von ihnen kamen aus sozial schwierigen Verhältnissen, andere hatten körperliche Beeinträchtigungen. Der Betreuungsschlüssel war miserabel und ich konnte sehr viele Bedürfnisse nicht erfüllen. Irgendwann war mir klar, dass ich diesen Beruf nicht bis zur Rente machen kann.


Mehr zum Thema



Newsticker