HOME

Hautausschlag und Augenbrennen: Frau pflückt Blumen für ihren Brautstrauß und landet im Krankenhaus

Eine Frau aus dem US-Staat Nebraska will sich Stunden vor ihrer Hochzeit noch ein paar Blumen für den Brautstrauß pflücken. Doch plötzlich bekommt sie einen Ausschlag. Kurz nach dem Ja-Wort muss sie ins Krankenhaus.

Eine Braut in den USA pflückt Weißrand-Wolfsmilch für ihren Brautstrauß

Für ihren Brautstrauß pflückte die Frau giftige Weißrand-Wolfsmilch

Picture Alliance

Christine Jo Miller wollte ihrem Brautstrauß einen traditionellen Touch verpassen. Dafür wollte die junge Frau noch ein paar Blumen selbst pflücken und sie später in das bereits gebundene Bouquet einbinden. Was sie jedoch nicht ahnte: Die Blumen, die sie pflückte, waren giftig.

Wie das "People"-Magazin berichtet, handelte es sich um Weißrand-Wolfsmilch. Der deutsche Name bezieht sich auf den in der Pflanze enthaltenen Milchsaft, der zu Hautreizungen oder sogar Ätzungen führen kann.

Braut erleidet Ausschlag durch Brautstrauß

Als die 23-Jährige ihr Gesicht waschen und sich für die Trauung vorbereiten wollte, bekam sie plötzlich Ausschlag und ihre Augen begannen zu tränen. "Innerhalb von 15 Minuten breitete sich der Ausschlag über mein Gesicht über den Nacken bis hin zu meinen Armen aus", so die Braut. Zunächst dachte sie an eine allergische Reaktion und ließ sich von ihrer Tante, die Krankenschwester ist, ein Antiallergikum geben, doch die Symptome wurden nicht besser. "Die Augen brannten ziemlich stark. Ich hatte sie die ganze Zeit geschlossen und hielt Gurkenscheiben darauf, während ich mir die Haare machen lies", so Miller.

Mit Mühe versuchte sie, sich zu schminken, während ihr immer wieder die Mascara übers Gesicht lief. Doch die Hochzeit absagen kam für sie nicht infrage. Am Traualtar angekommen, flüsterte sie ihrem Verlobten Jon zu, dass sie im Anschluss an die Zeremonie dringend ins Krankenhaus müsse. Der 24-Jährige brachte seine Braut nach dem Ja-Wort ins Hospital, wo man ihr eine Spritze und Augentropfen verabreichte. Die Ärzte sagten ihr, sie habe Glück gehabt, dass ihre Augen keinen dauerhaften Schaden davongetragen haben.

Auf dem Weg zurück zum Feierlokal besorgte der frisch angetraute Ehemann der erschöpften Braut einen bequemen Pyjama, mit dem sie dann auf die Tanzfläche trat. Schließlich schnitt das Paar noch die Hochzeitstorte an, bevor es für die beiden Jungvermählten ins Hotel ging, wo die Braut auch schnell einschlief während sich ihr Ehemann eine Pizza bestellte.

Ein Happy End hatte die Geschichte dennoch: Als Talkshowmaster Steve Harvey auf die beiden aufmerksam wurde, lud er das Paar in seine Sendung ein und überraschte sie dort mit einer Traumhochzeit im Disneyland Florida, inklusive Kutsche, neuem Brautkleid und einer Hochzeitsreise nach Hawaii.

jek
Themen in diesem Artikel
Dachüberstand beim Gerätehaus und Mindestabstand Grenze zum Nachbarn
Ich wohne in Baden-Württemberg und plane auf meinem Grundstück einen alten Schuppen durch ein neues Gerätehaus (kein Aufenthaltsraum, keine Feuerstätte im Gebäude!) mit den Grundmaßen 3,50 m x 2,50 m und Firsthöhe von 2,21 m zu ersetzen. Da die neue Anlage etwa 60 cm in einer Geländestufe aufgestellt wird, ist die Wand gegenüber dem Nachbarn tatsächlich nur ca. 1,6 m gegenüber der OK des Gartens hoch. Es soll eine verfahrensfreie Umsetzung in einer Grenzbebauung durchgeführt werden. Auf dem Nachbargrundstück ist eine ca. 3m hohe Thuja Hecke, die geringfügig über die Grenze herüber ragt. Nun hat das geplante Gerätehaus einen umlaufenden Dachüberstand von ca. 20 cm, sodaß die Außenmasse des Fundaments etwa 20 cm von der Grundstücksgrenze entfernt ist. Damit ist sichergestellt, dass der Dachüberstand nicht mit dem Nachbargruzdstück überlappt. Wie sieht es nun entsprechend der LBO Baden-Würtenberg mit der Regelung zum Mindestabstand gegenüber der Grenze des Nachbarn aus? Ich sehe 3 Möglichkeiten: a) es gilt als Grenzbebauung. Die überhängende Thuja-Hecke stört mich nicht. b) es müssen 50 cm Mindestabstand eingehalten werden. c) der Überstand am Gerätehaus an der Grenze zum Nachbarn muss entfernt werden, damit der Aufbau als Grenzbebauung anerkannt wird. PS: Zusammen mit der Länge der Garage des Nachbarn wird eine Grenzbebauung von 9m nicht überschritten. Mit der Bitte um eine Rückmeldung, sodaß ich meinen Plan vernünftig abschließen kann. mfg
Buchtitel gesucht. Die Rückkehr ...
Der Titel des zweiten Bandes lautet "Die Rückkehr des <xyz>" Autor ist ein irischer Schriftsteller. Es geht um einen Mönch mit einem Sprachfehler. Als das Kloster von Dämonen angegriffen wird, kann er die Abwehr-Gebete, wegen seines Sprachfehlers, nicht so deutlich sprechen, wie seine Mönchsbrüder und der Geist einer Hexe geht deshalb auf ihn über. Seine Mönchsbrüder wollen ihn, um zumindest seine Seele zu retten, nun auf dem Scheiterhaufen verbrennen. Mit dem Geist der Hexe und etwas Flug-Salbe gelingt ihm aber die Flucht, auf einem Besen durch die Luft reitend. Zufällig belauscht er das Gespräch einer Frau, in die er sich verliebt hat und von der er sich ebenfalls geliebt fühlt. Dabei findet er heraus, dass sie ihn nicht als Mann liebt, sondern dass sie ihn für einen solchen Trottel hält, dass er ohne ihre mütterliche Fürsorge nicht lebenstüchtig sei und dass sie sich deshalb verantwortlich fühlt ihn mit ihrer Mutterliebe zu umsorgen. Tief verletzt hängt er seine Versuche, ein guter Mensch zu sein an den Nagel, will nun böse werden und schließt zu diesem Zweck einen Packt mit dem Teufel. Um den Packt zu besiegeln muss er ein mit Blut unterschriebenes Pergament mit dem Vertragstext verschlucken. Bei der anschließenden Überfahrt nach Frankreich wird er jedoch seekrank und kotzt sich seine Seele aus dem Leib. Dabei geht auch das Pergament mit dem Teufelspackt mit über Bord. Dadurch ist er an den Packt mit dem Teufel nicht mehr gebunden, plant aber weiterhin, mit Hilfe des Teufels ein böser Mensch zu werden. Dabei stellt er sich aber jedesmal so dusselig an, dass immer etwas Gutes dabei heraus kommt. Trotz der tiefen Verletzung durch die Frau, die er liebt, kann er sie doch nicht vergessen und schmachtet ihr auch weiterhin nach. Bei einem Hexenmeister lernt er einen Liebestrank zu brauen. Was er dann auch tut. Der Trank muss sehr lange ziehen. Während also der Trank auch während einer Abwesenheit weiter zieht, dringt eine Kuh in die Höhle ein, in der der Trank gebraut wird und säuft den Trank aus. Als der Mönch in die Höhle zurück kehrt, verliebt sich die Kuh augenblicklich in ihn und weicht ihm von da an nicht mehr von der Seite. Wie heißt der Mönch, der Held dieser Geschichte, und auch titel-gebend ist. Und wer ist der irische Autor?