HOME

Skandalverein: Lazio-Fans wollen keine Frauen mehr in "ihrer" Kurve

Am vergangenen Wochenende startete die italienische Fußballliga Serie A in die neue Spielzeit. Mit dabei auch ein Problemverein, der seit vielen Jahren nicht nur sportliche Schlagzeilen schreibt. Der jüngste Eklat ist dabei nur die Spitze des Eisbergs.

Lazio

Lazio-Anhänger im Stadion

Picture Alliance

Frauen sind in Fankurven genauso willkommen wie Männer. Sollte man zumindest denken. Aber nicht so im Stadio Olimpico in Rom, wenn dort der lokale Fußballverein Lazio seine Heimspiele austrägt. Vor dem ersten Ligaspiel der neuen Saison am vergangenen Wochenende machten Flyer im dortigen Fanblock die Runde, Herausgeber: Lazio-Anhänger, die sich unter dem Namen "Direttivo Diabolik Pluto" zusammengeschlossen haben. 

Wie unter anderem  "Sport1" berichtet, stellen die Fans in den Flugblättern ein paar Bedingungen für "ihre" Kurve: "Die Curva Nord stellt für uns einen heiligen Raum dar", schreiben die Hardcore-Fans. Damit sind vor allem die untersten Reihen hinter dem Tor gemeint. "In den Schützengräben lassen wir Frauen, Ehefrauen und Freundinnen nicht zu, also laden wir sie ein, sich ab der zehnten Reihe zu positionieren", steht dort weiter. Eine unmissverständliche Aufforderung an die Frauen, in Zukunft nicht mehr im Zentrum an der Seite der männlichen Ultras zu stehen. Der Verein selbst distanzierte sich umgehend von den Forderungen: "Das ist nicht die Meinung des Clubs. Wir sind gegen jede Diskriminierung."

Nur einer von vielen Skandalen

Aber dies ist beileibe nicht der einzige Fehltritt, den sich die Ultras des Hauptstadtclubs in den vergangenen Jahren geleistet haben. Der letzte liegt erst gut ein Jahr zurück. Damals hatten die Lazio-Anhänger Aufkleber mit dem Gesicht von Anne Frank im Stadion aufgeklebt. Die Fotomontage zeigt Frank im Trikot des Erzfeindes AS Rom. Daneben standen offenkundig antisemitische Aussagen, wie zum Beispiel "Romanista ebreo" (dt.: "jüdischer Roma-Fan").

Die Folge: Der Verein bekam vom italienischen Fußballverband eine Strafe in Höhe von 50.000 Euro aufgebrummt. Um auch als Mannschaft ein Zeichen zu setzten, liefen sich die Lazio-Spieler im darauf folgenden Spiel in Anne-Frank--Shirts warm.

Paolo Di Canio und der "römische Gruß"

In Sachen Antisemitismus schrieb Lazio Rom aber auch schon Mitte der Nullerjahre Schlagzeilen. Damals war Paolo Di Canio, der sich selbst als Neo-Faschist bezeichnet, Kapitän der Mannschaft. Er zeigte des öfteren den "römischen Gruß". Das Bild, auf dem er mit aggressivem Gesichtsausdruck und ausgestrecktem Arm vor der Kurve zu sehen ist, ging damals um die Welt.

Paolo Di Canio zeigt römischen Gruß

Ex-Profifußballer Paolo Di Canio beim Zeigen des römischen Grußes im Jahr 2005 nach dem Derby gegen AS Rom

Picture Alliance

Aus seiner Gesinnung macht Di Canio keinen großen Hehl. Er trägt sogar ein Nazi-Tattoo auf dem Körper: Auf der Innenseite des rechten Oberarms steht das Wort "Dux" (dt.: Führer). Aufgrund dieses Tattoos verlor er vor zwei Jahren seinen Job als TV-Fußballexperte.

Nach all den Skandalen scheint es wohl leider nur eine Frage der Zeit zu sein, bis sich die berühmt-berüchtigten Hardcore-Anhänger Lazio Roms den nächsten Fehltritt erlauben. Der Verein scheint machtlos zu sein gegen seine antisemitischen, sexistischen, homophoben und rassistischen "Fans".

"Du wirst eh nie akzeptiert": Integrationsforscher: Özils Rassismus-Vorwurf deckt sich mit unseren Daten
lui
Themen in diesem Artikel
Ich brauche dringend Hilfe bei der EM rente
Guten Tag mein Name ist Carsten Langer ich bin 46 Jahre alt und Versuche seit März 2015 die EM Rente zu beckommen meine Ärzte sagen ich kann nicht mehr Gutachten der Kranken Kasse sieht das auch so nur die Gutachter der Rentenkasse Sehens anders war schon vor sozial Gericht 1 Instanz Richterin sagt ich kann nicht am Gutachten vorbei entscheiden ihre Empfehlung ich sollte in die 2 Instanz weil sie meint das ich auch nicht mehr Arbeits fähig bin die 2 Instanz sagt laut Gutachten könnte ich noch arbeiten aber ihre Meinung nach könnte ich auch nicht mehr arbeiten ich sollte doch auf ein Urteil verzichten und ich sollte neu Rente beantragen und der zwischen Zeit wurde ich zur Berufs Findung geschickt die nach sechs Wochen von der Rentenkasse abgebrochen wurde habe auch erfahren das die Rentenkasse mir keine Umschulung mehr zutraut auf den Rat ich sollte noch Mal EM Rente beantragen bin ich in Reha gegangen damit ich auch neue Arzt berichte habe die Reha hat den Aufenthalt von 4 auf drei Wochen verkürzt und mich entlassen als nicht arbeitsfähig für den allgemeinen Arbeits Markt und ich kann keine 3 Stunden arbeiten das hat der Rentenkasse wieder nicht gereicht hatich wieder zum gutachter geschickt der mir 45 Minuten fragen gestellt hat und jetzt heißt es ich kann wieder voll arbeiten auf den allgemeinen Arbeits Markt Meine Erkrankungen sind Ateose in beiden knieen und mehreren Finger Gelenken Verschleiß in beiden Fuß, Hüft, Schulter und elebogen Gelenken dazu Gicht im linken Daumen satel Anhaltende Schmerzstörungen Wiederkehrende Depressionen Übergewicht Hormonstörungen Wirbelsäulenleiden Bandscheibenschädigung Schlaf Atem Störung Schlafstörungen eine ausgeprägte lese und rechtschreib Schwäche Panick Attacken ( Zukunftsangst) Suizidale Gedanken 1 Suite Versuch Laut aus Zügen einiger Befunde Bin ich nicht mehr Stress resistent Darf keinen akort machen keine Schicht Arbeit keine gehobene Verantwortung überaschinem oder Personen tragen usw Aber al das reicht nicht für die EM Rente Mittlerweile bin ich von der Kranken Kasse ausgesteuert das Arbeitsamt hat mich nach 9 Monaten abgemeldet und seit April wäre die Renten Kasse nicht mehr für mich zuständig aber da ein laufendes verfahren ist hmm keine Ahnung Da ich Mal gut verdient habe habe ich eine bu abgeschlossen aber da die über 900 euro mir zählt und das schon fast 3 Jahre habe ich kein Anspruch auf Harz 4 Grundsicherung Wohngeld oder sie Tafel für essen nein ich darf dafon mich noch mit 260€ freiwillig Kranken versichern Deswegen konnte ich meine Wohnung mir nicht mehr leisten und bin auf einen Campingplatz gezogenitlerweil habe ich eine Freundin und wir teilen uns die Wohnung Bitte ich brauche dringend Hilfe mir wird das alles zuviel werde mich parallel zu ihnen auch an den svdk wenden aber vielleicht können sie unterstützend helfen ich weiß echt nicht weiter und meine schlechten Gedanken werden wider sehr stark Mfg