HOME

Twitter-Finte: Optische Täuschung: Dieser coole neue Club ist nicht das, wonach es aussieht

Auf Twitter geht derzeit das Foto eines schicken neuen Clubs um – könnte man denken. Doch eigentlich handelt es sich bei der Tanzhalle um etwas völlig Anderes.

Wir können uns vermutlich darauf einigen, dass sich das Nachtleben in den letzten Jahren verändert hat. Während unsere Elterngeneration noch in dunklen Kellerräumen die Angst vor akuter Einsturzgefahr davontanzte, sind Clubs, wie so viele andere Dinge auch, zu einem echten Trendobjekt geworden. Wer hat die größeren Boxen? Wer die aufregenderen Live-Acts? Und wer kann durch besonders cooles Interior-Design beeindrucken? Kein Wunder also, dass ein junger Brite namens Franco beinahe auf die Finte seiner Freundin reingefallen wäre.

Auf Twitter teilte Userin jem_jemxoxo den Screenshot einer Unterhaltung mit ihrem Kumpel Franco und das Foto, das sie ihm geschickt hatte. Dazu schreibt sie: "Ich habe meinen Kumpel gerade davon überzeugt, dass die Innenseite einer Käsereibe eigentlich ein cooler neuer Club ist." Und tatsächlich: Auf das von ihr gesendete Foto antwortete Franco: "Der sieht ja super krass aus! Wo ist er?"

Twitter-User fallen reihenweise auf den Trick rein

Ihr Tweet wurde inzwischen über 36.000 Mal geteilt und über 1000 Mal kommentiert. Und es stellt sich heraus: Nicht nur Käsereiben eignen sich, um Freunde hinters Licht zu führen. So teilt ein User ein weiteres Foto, schreibt dazu: "Als nächstes kannst du deinem Kumpel die Innenseite einer Gitarre zeigen und behaupten, dass es sich um ein neues Wohnhaus handelt."

Wer jetzt übrigens Franco für einen besonders naiven Mitbürger hält, dem sei gesagt: Inspiriert von Jem luden noch weitere Twitter-User ihre Freunde in den metallischen Tanz-Tempel ein – und waren erfolgreich. "Ich MUSS da hin", schreiben einige, andere machen sich Sorgen, ob sie für den Abend im Club wohl ein Kleid anziehen können – wegen der vielen Spiegel. Dass so viele darauf reinfallen, liegt vermutlich auch ein bisschen daran, dass sich niemand die Blöße geben will, noch nicht im coolsten neuen Club der Stadt gewesen zu sein…

jgs
Themen in diesem Artikel