VG-Wort Pixel

DGB begrüßt Forderung aus CDU-Arbeitnehmerschaft nach Mindestrente


Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) hat Forderungen aus der CDU-Arbeitnehmerschaft nach einer Mindestrente begrüßt.

Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) hat Forderungen aus der CDU-Arbeitnehmerschaft nach einer Mindestrente begrüßt. Dies sei "ein guter Auftakt für den angekündigten Rentendialog der Bundesregierung", erklärte DGB-Vorstandsmitglied Annelie Buntenbach am Dienstag in Berlin. Dies und eine Verbesserung der Erwerbsminderungsrente seien notwendige Bausteine im Kampf gegen die drohende Altersarmut. Der DGB forderte Bundesarbeitsministerin Ursula von der Leyen (CDU) auf, die Vorschläge aufzugreifen. "Es muss wieder eine Selbstverständlichkeit werden, dass alle, die ein Leben lang gearbeitet haben, im Alter nicht auf Sozialhilfe angewiesen sind", verlangte Buntenbach.

AFP AFP

Mehr zum Thema


Das könnte sie auch interessieren


Wissenscommunity


Newsticker