HOME

Karstadt-Betriebsratschef will Krisentreffen von Gläubigerausschuss

Der Betriebsratschef der insolventen Kaufhauskette Karstadt, Hellmut Patzelt, fordert ein Krisentreffen des Gläubigerausschusses. "Die Karstadt-Beschäftigten fragen mich als Mitglied des Gläubigerausschusses, wie es um die aktuellen Verhandlungen steht und erwarten entsprechende

Der Betriebsratschef der insolventen Kaufhauskette Karstadt, Hellmut Patzelt, fordert ein Krisentreffen des Gläubigerausschusses. "Die Karstadt-Beschäftigten fragen mich als Mitglied des Gläubigerausschusses, wie es um die aktuellen Verhandlungen steht und erwarten entsprechende Antworten, die ich nicht geben kann", sagte Patzelt der "Bild"-Zeitung (Dienstagssausgabe). Er halte daher ein außerordentliches Treffen des Gläubigerausschusses für sinnvoll. "Es kann nicht sein, dass wir am Ende der Verhandlungen zwischen Highstreet und Berggruen ohne Käufer dastehen und 25.000 Arbeitsplätze wieder in Gefahr sind. Das Unternehmen dürfe nicht zerschlagen werden.

afp / AFP