VG-Wort Pixel

Peru meldet niedrigsten Amazonas-Pegel seit über 40 Jahren


Der Amazonasstrom hat im Nordosten Perus seinen niedrigsten Wasserstand seit über 40 Jahren erreicht.

Der Amazonasstrom hat im Nordosten Perus seinen niedrigsten Wasserstand seit über 40 Jahren erreicht. Nach Angaben der Behörden vom Mittwoch sind wichtige Schifffahrts- und Versorgungswege in der Region lahmgelegt. In Iquitos, der Hauptstadt der nordöstlichen Provinz Loreto, liege der Wasserspiegel sogar 50 Zentimeter unter dem Wert von 2005 - dem seinerzeit niedrigsten Pegel seit vier Jahrzehnten.

AFP AFP

Mehr zum Thema


Das könnte sie auch interessieren


Wissenscommunity


Newsticker