HOME

Vereinte Nationen: Waffenruhe in Nordsyrien hält weitgehend

New York - Die für den Nordosten Syriens verkündete Waffenruhe zwischen der Türkei und Kurdenmilizen hält den UN zufolge weitgehend. In den meisten Gebieten sei es ruhig, sagte der Sprecher von UN-Geralsekretär António Guterres, Stéphane Dujarric. Allerdings hatte es rund um die Grenzstadt Ras al-Ain zuletzt weiterhin Beschuss mit Granaten und durch Schusswaffen gegeben. Die UN berief sich auf Informationen ihres Nothilfebüros Ocha, das mit «vertrauenswürdigen Quellen» in dem Bürgerkriegsland zusammenarbeite.

Kurdenmiliz will Feuerpause in Nordsyrien akzeptieren

Kurdische Kräfte wollen Feuerpause in Nordsyrien akzeptieren

Krieg in Nordsyrien

Einigung mit Erdogan: US-Vizepräsident Pence verkündet Waffenruhe

Kurdische Milizen setzen Kampf gegen IS in Syrien aus

Merkel fordert «umgehende Beendigung» der türkischen Syrienoffensive

Merkel fordert «umgehende Beendigung» der türkischen Syrienoffensive

Türkei verkündet Einnahme von Stadt im Nordosten Syriens

Nach türkischer Offensive

Tausende Menschen in Syrien auf der Flucht

Angriff auf Kurden-Gebiete

Türkei startet Militäreinsatz im Nordosten Syriens

USA-Truppenabzug

Türkische Offensive in Syrien könnte in Kürze starten

Türkischer Panzer nahe der syrischen Grenze

Syrische Kurden rufen zur Generalmobilmachung auf gegen die Türkei

Feuerkugel erneut am Himmel über Nordosten gesichtet

Rohöl verschmutzt Strände an der brasilianischen Küste

Türkisches Militärfahrzeug an der Grenze zu Syrien

Die USA und die Türkei starten gemeinsame Patrouillen im Nordosten Syriens

In Assam nehmenh die Spannungen zwischen Hindus und Muslimen zu

1,9 Millionen Menschen im indischen Bundesstaat Assam droht Staatenlosigkeit

Der Grenzübergang Simalka am Tigris

Syrische Kurden übergeben vier Kinder von IS-Kämpfern an Deutschland

Die Wahl in Indien läuft über fast sechs Wochen

Parlamentswahlen in Indien haben begonnen

In China wird die Eisoberfläche eines Flusses gesprengt

Zugefrorene Flüsse

Explosionsfontänen: Darum werden in China ganze Eisoberflächen in die Luft gesprengt

Flüchtlingslager in Syrien

Mehr als 2500 ausländische Kinder in Flüchtlingslagern im Nordosten Syriens

Syrische Kurden demonstrieren für Öcalan

Syrische Kurden demonstrieren zum Jahrestag der Festnahme Öcalans

Bundesstaat Queensland

Fluten treiben gefährliche Krokodile in die Städte

Der Kanadier Robert Lloyd Schellenberg vor Gericht im Nordosten Chinas

"Eine schreckliche, unglückliche, herzzerreißende Situation"

Kanadier in China zum Tode verurteilt – Entsetzen bei der Familie, scharfe Worte der Regierung

Von Daniel Wüstenberg

Klimawandel

Trump twittert erneut zur globalen Erderwärmung - so bitterböse reagieren die User