HOME

Waldbrandgefahr im Nordosten - Unwetter im Süden

Offenbach - Trockenheit im Norden und Gewittergefahr im Süden: Die dringend nötigen Niederschläge sind bundesweit sehr ungleich verteilt. Der Deutsche Wetterdienst warnte vor weiteren Unwettern mit Überschwemmungsgefahr, die sich aus der Mitte Deutschlands bis morgen nach Südbayern zurückziehen. Ansonsten ist keine Regenwolke in Sicht. Teile Ostdeutschlands erleben nach DWD-Angaben derzeit eine der schlimmsten Trockenperioden seit Beginn der Aufzeichnungen vor mehr als 55 Jahren. Damit bleibt auch die hohe Waldbrandgefahr bestehen.

Mindestens 20 Tote bei Selbstmordanschlag in Nigeria

Assad droht Kurden mit Angriff

Assad droht US-gestützten kurdischen Milizen mit Angriff

Ausgetrockneter Boden

Hitzewelle

Der Norden fällt trocken - in Stade kommt kein Wasser mehr aus dem Hahn

Wettervorhersage Mai

Vorhersage

Wetter: Der gefühlte Sommer macht erstmal Pause - aber nicht für lange

Mindestens hundert der Chibok-Mädchen werden noch vermisst

Unicef: Boko Haram hat in Nigeria seit 2013 fast tausend Kinder entführt

Die Unfallstelle im Nordosten Mallorcas

Unter Drogeneinfluss

Porsche-Fahrerin rast auf Mallorca in deutsche Radsport-Gruppe - Verletzter stirbt im Krankenhaus

Schnee im New Yorker Central Park

Mehr als 4400 Flüge in USA wegen Schneesturms gestrichen

Türkische Armee rückt auf Afrin vor

Türkische Armee rückt bis kurz vor die kurdische Stadt Afrin in Nordsyrien vor

US-Offizier mit kurdischen Kämpfern in Nordsyrien

Damaskus kritisiert US-Pläne für kurdische "Grenzschutztruppe" in Syrien

US-Militär greift IS in Somalia an

US-Streitkräfte greifen IS erstmals in Somalia an

Rajoy (l.) und Puigdemont

Spanische Regierung will Zwangsmaßnahmen gegen Katalonien beschließen

Gestrandete Bahnreisende in Berlin

Bahnverkehr nach Sturmtief "Xavier" weiter stark eingeschränkt

Demonstranten auf Barcelonas Plaça de la Universitat

Generalstreik in Katalonien legt große Teile der Region lahm

Boko Haram Soldaten in Nigeria nach einem Siegeszug im vergangenen Jahr

Terror in Afrika

Viele Tote und Verletzte nach Anschlägen in Nigeria

China: Gewitter liegt wie ein Spinnennetz über der Stadt

Spektakuläre Aufnahmen

Gewitter liegt wie ein Spinnennetz über der Stadt

Wirbelsturm Debbie tobt über Australien

Stärke 4 von 5

Wirbelsturm "Debbie" fegt mit bis zu 270 km/h über Australien

Feuerwehrleute sichern in Hamburg an einem Mehrfamilienhaus Planen an einem Gerüst, die sich durch starken Sturm gelöst haben

Nord und Osten

Sturm in Deutschland: Ein Toter und viele Schäden

Wetter USA

Trump verschiebt Treffen mit Merkel

So schwer soll der Schneesturm über der US-Ostküste toben

Nigeria leidet unter dem Terror von Boko Haram

Fehler des Militärs

Luftangriff auf Flüchtlingscamp in Nigeria: Bis zu 170 Tote

Kein Sharknado: Ein Hai in der Pfütze

25 km vom Meer entfernt

In Australien liegt ein Hai in der Pfütze - ein Sharknado war es nicht

Schneise der Zerstörung

Diese Amateurvideos zeigen, wie der Tornado über Hamburg hinweg fegt

Von Katharina Frick
Salzwasserkrokodil

Australien

Krokodil reißt Frau bei nächtlichem Bad in den Tod

Bei einem Busunglück in Spanien kamen 13 Personen ums Leben

Zusammenprall zweier Fahrzeuge

13 Tote bei Busunglück in Spanien