HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 3000129091 Gast

Bitte helft mir

Ich habe eine Frage und zwar , bin ich damals mit dem Auto von meinem damaligen Freund (jetzt Ex freund) gefahren. und es ist genau zu dem zeitpunkt als ich geafahren bin die Servopumpe kaputt gegangen. mein ex freund verlangt jetzt von mir das ich die gesamten kosten übernehmen muss , sonst hab ich ein Problem hat er gesagt.
Muss ich es zahlen oder nicht?
Antworten (2)
ing793
Du musst für Schäden aufkommen, die Du verursacht hast. Einen Schaden an der Servopumpe hast Du nicht durch diese Fahrt verursacht, kannst Du gar nicht durch eine Fahrt verursachen. Das ist in aller Regel ein Verschleißschaden.

Nein, Du musst nicht zahlen. Das Problem hat er.
ing793
Etwas ander wäre die Situation, wenn Du nicht nur eine Fahrt gemacht hast, sondern über einen längeren Zeitraum das Auto nur für Dich genutzt hast.
Dann könnte man über eine anteilige Kostenübernahme nachdenken.
z.B. nach Kilometern (Dein Ex-Freund ist x km gefahren, Du bist y gefahren, dann teilt man das im Verhältnis x:y) oder nach Zeit