HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 3000139781 Gast

Krankengeldbezug verwehrbar?

Kann AOK nach 6-wöchiger Arbeitsunfähigkeit Krankengeldbezug verwehren?
Antworten (1)
ingSiebenNeunDrei
Wie jeder andere Leistungserbringer auch, möchte die AOK einen Antrag bekommen und einen Nachweis dafür haben, dass sie leistungspflichtig wird.

Ohne Antrag und ohne aussagekräftige AU kann sie die Auszahlung m.E. verwehren.