Schließen
Menü

xLukas123

Aktiv seit: 20.02.2014
0 Fragen in den letzten 30 Tagen
Alle Fragen von "xLukas123"
0 Antworten in den letzten 30 Tagen
Alle Antworten von "xLukas123"

Regeländerungen Fomel 1

Neue Motoren, stärkere Benzinbegrenzungen und vieles mehr - die neuen Regeln versprechen wieder mehr Spannung. Gerade die letzte Saison war durch Seriensieger Vettel schnell langweilig. Durch die neuen Regeln werden die Karten neu gemischt und vielleicht schaffen es andere Teams und Fahrer, sich ganz oben zu etablieren. Besonders spannend sind dabei die neuen Strafpunkte, die ähnlich wie beim Führerscheinentzug dazu führen können, dass ein Fahrer für ein ganzes Rennen gesperrt wird.

Trauerkarte schreiben

Ich finde es überhaupt nicht veraltet, Trauerkarten zu schreiben. Vielmehr handelt es sich hierbei um eine schöne Tradition. Man muss ja Trauerkarten nicht so pathetisch formulieren, wie man es früher getan hat. Lieber ganz einfach und ehrlich schreiben, dass man in Gedanken bei dem Trauernden ist und jederzeit bereit ist, zu helfen, wo immer es möglich ist.

Download Seiten

Grundsätzlich ist das Hochladen urheberrechtlich geschützten Materials strafbewehrt, wie auch der Tausch bei Filesharing-Börsen. Die rechtliche Situation bezüglich Downloads ist noch keineswegs geklärt. Auf der sicheren Seite befindet man sich allerdings, wenn man solche Seiten meidet - oder nur dann dort etwas auf die eigene Festplatte legt, von dem klar ist, dass der Uploader auch die Urheberrechte daran besitzt.

Japanische Nachnamen

Zu den häufigsten Familiennamen in Japan gehören Sat?, Suzuki, Takahashi, Tanaka, Watanabe, It? und Yamamoto. Bei vielen Namen ist es möglich, die Herkunft der Familien abzuleiten. So haben zum Beispiel Nachkommen von Samurai Familien sehr alte und weniger verbreitete Nachnamen. Der Kaiser und seine Familie haben übrigens keinen Nachnamen. Mitglieder der kaiserlichen Familie führen stattdessen den Namenszusatz "k?shitsu" - übersetzt bedeutet das "Kaiserhaus".

Ich habe ein Muttermal. Ich finde es sehr störend, kann ich es entfernen lassen? Wenn ja, wie?

Ja, man kann ein Muttermal entfernen lassen. Grundsätzlich kann man sagen, dass man dies aber nur unter ärztlicher Aufsicht machen sollte. Es kommt zudem auf die Größe des Mals an. Ist es ein kleines, dann wird es einfach vereist und herausgestanzt. Bei größeren Muttermalen geht das nicht so einfach. Hier wird die Stelle betäubt und das Mal dann herausgeschnitten.