HOME

Noch Fragen?

screne

Aktiv seit: 03.04.2007
0 Fragen in den letzten 30 Tagen
Alle Fragen von
screne
0 Antworten in den letzten 30 Tagen
Alle Antworten von
screne

Gibt es Hifi/Musikanlagen mit automatischer Lautstärkenanpassung?

Ob es Musikanlagen damit gibt weiß ich nicht. Programme gibt es aber ReplayGain: http://de.wikipedia.org/wiki/Replay_Gain

Welches ist das beste Betriebssystem von Linux? Mit Begründung bitte. Habe keine Lust mehr auf Windows.

"Das Beste" ist recht relativ. Für den Normalnutzer halte ich Ubuntu für das beste System, das sicher auch am besten mit aktueller Hardware zurechtkommt und einfach zu aktualisieren ist. Die Begründung? Es ist aktueller und (IMHO!) einfacher zu benutzen als andere Distributionen. Und wenn man mal keine OpenSource-Software nutzen möchte, wird meistens auch ein Downloadpaket für Ubuntu angeboten.

Habt ihr euch mal mit liberalen Ideen beschäftigt? Sollte der universelle und kostenlose Musik-Download im Internet legal sein? Sollte künstlerisches Eigentum in Zukunft keinen Rechtsanspruch mehr haben? Oder seit ihr eher dagegen?

Klar muss die Arbeit, die hinter Kunst steckt, bezahlt werden. Der universelle und kostenlose Musik-Download sollte daher nicht pauschal legal sein. Künstler (nicht "Musik-Industrie") sollten selbst entscheiden dürfen, ob sie etwas kostenlos oder kostenpflichtig anbieten wollen. Die Musikindustrie ist allerdings dabei ein Hemmschuh, in dem sie 1. zu viel Geld verlangt, 2. von dem vielen Geld nur wenig die Künstler erreicht, sie 3. immer noch schläft was die (Weiter-)Entwicklung des Netzes angeht (Stichworte "DRM", "Sony & DRM-Fiasko", "Microsoft & Plays for Sure-DRM-Fiasko") und sich 4. der neuen Situation nur sehr langsam anpasst, Stichwort "GEMA & Youtube". Das gleiche gilt für Film & TV. Man versuche nur mal, sich über Hulu.com/Fox.com in .de Videos anzusehen: "In ihrem Land nicht verfügbar". Als ob das Netz sich an Landesgrenzen halten würde oder Menschen außerhalb der USA zweitklassig sind. Aber wie gesagt, das ist ein anderes Thema.

Ich hatte meine Homepage selbst gemacht, bin aber damit nicht zufrieden. Das Angebot einer professionellen Webagentur war mir viel zu teuer, gibt es da Alternativen?

Ein CMS hilft nicht dabei, eine gute Website machen, wenn man die dafür notwendigen Kenntnisse nicht hat. Ebenso kann man mit zwei linken Händen kein schönes Holzhaus bauen, nur weil man einen tollen Werkzeugkasten hat. Eine gute Website kostet in jedem Fall etwas: entweder viel Zeit, um sich selbst Kenntnisse anzueignen und dann umzusetzen ODER eben eine Stange Geld. Einen Porsche für einen Fuffi gibts nirgendwo.

Bin ich hier der einzige, der noch nie Viren oder sonstige Hackerangriffe am PC hatte?

Dass Du glaubst, keine Viren und Würmer zu haben, wundert mich nicht. Du hast ja auch keine Antivirus-Software installiert, die dich darauf hinweisen könnte. Dass Du Dich allein auf Firewalls verlässt halte ich für sehr gefährlich. Viren und Würmer kommen schon lange nicht mehr überwiegend über offene Systemdienste auf den Rechner, sondern über Mailprogramme und Webbrowser. Ich halte es übrigens auch nicht für Dein "Verdienst", ohne Antivirus-Programm angeblich keine Viren zu haben. Das ist so wie wenn man keinen Sturm hat, weil man keine Wettervorhersagen liest. Das bedeutet nämlich garnichts.