HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 44879 Grinch

Wenn ich aufgeregt bin kriege ich total feuchte Hände. Was kann ich dagegen tun? Es ist doch schon recht unangenehm.

Antworten (3)
Streikbrecher
Die Ursache für Schweißhände ist oft psychischer Stress und allgemein Nervosität vor Vorträgen oder unangenehmen sozialen Situationen. Neben den psychischen Ursachen kann jedoch auch eine Stoffwechselstörung vorliegen, die von einem Arzt behandelt werden sollte. In Apotheken sind mittlerweile sogenannte "Griffhanddeos" erhältlich. Sie sind geruchlos und verhindern die Bildung von Feuchtigkeit auf den Handflächen.
Cmüll_for2
Da ich früher unter dem selben Problem gelitten habe, kann ich diese Frage sehr gut nachvollziehen. Eins kann ich dir versichern, mit den Jahren läßt das nach. Belastet dich das aber zu sehr, solltest du einen Arzt aufsuchen und das Problem ansprechen und abklären lassen. Vielleicht gibt es ja eine Diagnose. Von Deos gegen Handschweiß rate ich ab, das sich das Geld dafür nicht lohnt.
Alexer1880
Grundsätzlich würde ich dieses wirklich lästige Problem erstmal durch einen Artz abklären lassen, vielleicht gibt es eine ganz einfach Erklärung und somit auch Lösung dafür. Es gibt zwar verschiedene Produkte, wie zum Beispiel eine Art Deo für schweißige Hände, aber damit habe ich persönlich die Erfahrung gemacht, dass es nichts nutzt.