HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 16138 MadMax

Wir wohnen in einem Fachwerkhaus und möchten eine Gaszentralheizung nachrüsten. Das Heizen mit Kohle reicht nicht mehr aus. Ist das bautechnisch möglich und welche Kosten würden uns in etwas entstehen?

Antworten (3)
Highspeed
Kosten bei einer kompletten Neuausrüstung mit Therme, Heizkörpern, Leitungen usw.?
Knapp 5-Stellig.
Genau weiß das aber nur ein GaWaSchei, der sich Deine Hütte angesehen und alles durchgerechnet hat.
Bautechnisch ist das nur eine Frage des Aufwandes. Möglich ist das auf jeden Fall.
Schnuller65
Die Kosten richten sich weitgehend nach der individuellen Situation aus. Kommt natürlich auf die Baustruktur an, Fachwerkhäuser sind recht außergewöhnlich. Ich würde mal mit einige zehntausend Euro rechnen. Bautechnisch möglich ist prinzipiell alles, würde ich sagen.
ronsk8
Bei einem Fachwerkhaus muss man wie du sicher weißt, viel beachten, was den Denkmalschutz angeht, wenn du da weitere Informationen benötigts, kann dir dein Denkmalschutzamt weiter helfen. Sollte aber eigentlich kein Problem sein, da du ja nichts an der Fassade veränderst.