Schließen
Menü
Cornelia Kuhn

Worauf muss man bei Wüstenreisen mit einem Kamel achten?

Hi, meine Freundin träumt davon, mal so einen Kameltreck durch die Wüste zu machen. Sie ist ne erfahrene Reiterin, aber ich nicht. Kann ich das mitmachen? Und wo ist es empfehlenswert?
Frage Nummer 1131

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (3)
CSchmiddi
Hi, du brauchst dir keine Sorgen zu machen wegen dem Kamelreiten. Die Wüstentouren sind ja für uns Touris, der größte Teil der Leute kann nicht reiten. Ich habe es auch einmal mit meiner Freundin zusammen gemacht und muss sagen, Wüstenreisen sind ein umwerfendes Erlebnis, sollte man mal gemacht haben. Wir waren in Tunesien, eine Woche Trekking und danach noch Strandhotel zum Entspannen.
BiHardy10
Für Wüstenreisen empfehle ich die Mongolei mit der Wüste Gobi. Wenn deine Freundin leidenschaftliche Reiterin ist, lass sie unbedingt auch ein zwei Tage mit den tollen Mongolenponys durch die Wüste ziehen. Du kriegst das aber auch hin, frag den Reiseleiter, welche Bekleidung er empfiehlt. Nehmt auch unbedingt ein bisschen Kultur mit, es gibt wirklich interessante buddhistische Klöster zu sehen.
Jörn Bergmann
Ich will es euch nicht ausreden, aber ich persönlich bin auch begeisterte Reiterin und muss sagen dieses Geschaukel auf so einem Dromedar war nicht meins. Es geht nicht vorwärts und ist nicht besonders spannend. Wenn ich mich noch mal für Wüstenreisen interessiere, dann eher mit dem Jeep, da kriegt man mehr zu sehen, denke ich. Ich war in Marokko und bin in Marrakech gestartet, tolle Stadt.