VG-Wort Pixel

Flughafen von Madeira Nach der Horrorlandung ist vor dem Paradies

Die Insel ist ein Traum. Der Weg dorthin für manchen Fluggast traumatisch. Madeira im Atlantik. Bei Touristen berühmt für ihr Klima und die beeindruckende Landschaft. Bei Piloten für eine der weltweit anspruchsvollsten Landebahnen. Versuch eins, Versuch zwei, Versuch drei. Sitzt man in einer Maschine wie dieser, kommt selbst der abgebrühteste Fluggast ins Schwitzen. Der Flughafen von Madeira liegt direkt neben der Steilküste am Meer. Das sorgt für oft unberechenbare Scherwinde. Kurz vor der Landung muss das Flugzeug zudem eine scharfe Kurve fliegen. Und dann ist da noch das äußerst wechselhafte Wetter. Kommt all das zusammen, kann es, wie in diesem Fall, schon mal etwas länger dauern, bis der Vogel unten ist. Auf Youtube zeugen unzählige Videos von spektakulären Durchstartmanövern. Die wacklige Landung dieser Maschine der Schweizer Airline Edelweiß ist also alles andere als eine Ausnahme. Im Gegenteil: Piloten, die auf Madeira landen wollen, müssen ein spezielles Training absolvieren. Berühmt ist der Flughafen übrigens auch als Meisterwerk der Ingenieurskunst. Denn die Verlängerung der Landebahn musste auf gigantischen Stelzen gebaut werden. In dem Sinne: Schönen Urlaub, aber erstmal einen guten Flug!
Mehr
Sitzt man in einer Maschine wie dieser, kommt selbst der abgebrühteste Fluggast ins Schwitzen. Der Flughafen von Madeira liegt direkt neben der Steilküste am Meer. Das sorgt für oft unberechenbare Scherwinde.

Mehr zum Thema



Newsticker