VG-Wort Pixel

Warnt vor Abzocke Das ist der wohl ehrlichste Touri-Guide der Welt

So dreist werden Touristen mitten in Prag übers Ohr gehauen. Ein Euro ist derzeit etwa 27 Tschechische Kronen wert. Dieses Wechselbüro bietet den Kunden aber gerade einmal 15 Kronen an. Der Rest ist reiner Gewinn. Das ist legal – aber eben ziemlich dreist. Da das Büro mitten am Altstädter Ring im Zentrum der Stadt liegt, kommen besonders viele Touristen vorbei. Und die haben meist keine Ahnung, wie der Wechselkurs ist. Janek und Honza wollen verhindern, das ahnungslose Touristen hier in die Falle tappen. Deshalb verteilen sie Flugblätter vor dem Laden – und warnen potentielle Kunden. Janek und Honza sind selber Tschechen. Mit ihrem Youtube-Kanal Stream International engagieren sie sich unter anderem gegen verschiedene Formen der Abzocke in Prag. Der Betreiber der Wechselstube findet das natürlich gar nicht lustig – er ruft die Polizei. Doch die muss unverrichteter Dinge wieder abziehen - Janek macht nichts Illegales. Erst eine zweite Streife verbietet den Jungs Flyer zu verteilen. Schließlich versucht der Betreiber sogar Janek und Honza zu verklagen. In diesem Schreiben heißt es, die beiden würden absichtlich dem Geschäft schaden, das dadurch Hunderttausende Kronen Verlust mache. Die Strafe dafür liege bei zwei Jahren Haft. Die Sache liegt nun bei den Anwälten. Janek und Honza sind erst recht stolz auf ihre Aktion. Hunderten von Touristen haben sie zumindest an diesem Tag einiges an Geld gespart. In ihrem Youtube-Kanal geben sie übrigens auch zahlreiche Insidertipps für eine Reise nach Prag. Reinschauen lohnt sich also allemal – und nebenbei unterstützt man sinnvolle Aktionen wie diese.
Mehr
Ein Euro ist derzeit etwa 27 Tschechische Kronen wert. Dieses Wechselbüro bietet den Kunden aber gerade einmal 15 Kronen an. Der Rest ist reiner Gewinn. Das ist legal – aber eben ziemlich dreist. Davor warnen die Tschechen Janek und Honza ahnungslose Touristen.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker