HOME

Tag des Journalismus: Wir öffnen unsere Türen für Sie!

Tag des Journalismus

Am 25. Mai lädt der stern ganztägig in das Gruner+Jahr-Verlagshaus in Hamburg ein, zu Diskussionen, Vorträgen und Werkstattgesprächen. Nominierte für den Nannen Preis stellen ihre Beiträge vor, Juroren erläutern ihre Beurteilungskriterien.

Zugleich geben Journalisten unterschiedlicher Medien Einblicke in ihre Arbeiten, diskutieren über professionelle Standards und stellen sich den Fragen des Publikums. Führungen etwa durch die stern-Dokumentation runden das Programm ab.

Als Stifter des Nannen Preis reagiert der stern auf die aktuelle Debatte um Glaubwürdigkeit und Transparenz des Journalismus: 2019 erweitert er die Preisverleihung und gibt der Öffentlichkeit bei einem "Tag des Journalismus" einen umfassenden Einblick in den Nannen Preis-Wettbewerb.

Mehr Teilnehmer mit Online Event Management-Lösungen von XING Events.

(Wenn Sie oben kein Bestellformular für Tickets sehen, klicken Sie bitte hier.)

Programm

stern-Redaktionstouren
Bei diesem Rundgang erfahren Sie alles über die Produktion unseres Magazins. Sie gehen direkt durch unsere Redaktionsräume und lernen unsere Arbeit kennen. Wir geben Ihnen Einblicke: Wie finden unsere Bildredakteure aus Tausenden von Fotos die besten Bilder der Woche? Wie gestalten unsere Grafiker aus Text und Bild ein packendes Layout? Wie erfolgt unsere Qualitätssicherung? Eine Anmeldung zu unseren Touren ist über den Ticketshop vorab nötig.

stern-Korrespondenten
Sprechen Sie live per Skype mit den stern-Korrespondenten aus Russland, Athen, London, Rio de Janeiro und New York über deren Arbeit und die besonderen Herausforderungen im Ausland.

Zwischen Transparenz und Overkill
Wie hat sich die Beziehung zwischen Politik und Öffentlichkeit verändert?

Sehr witzig! Warum ist Humor so wichtig im Journalismus?
Ein Gespräch mit Atze Schröder über Ironie, unfreiwillige Komik, Rollenklischees und seine Lust am Lesen.

Berichtet doch mal drüber!
Welche Themen kommen in den stern, ins "heute-journal, in die "taz", auf sueddeutsche.de?

Der stern und die Stars
Ein Gespräch mit Til Schweiger über sein Verhältnis zur Presse, Social Media und Fake-News.

Werkstatt: Wie finde ich was im Netz?
Tipps zu Google, Facebook und Co.

Werkstatt: Wie erkenne ich Fake News?
Wichtige Tipps zum Erkennen von falschen Nachrichten.

Und was, wenn etwas passiert?
20 Jahre nach dem Tod der stern-Journalisten Volker Krämer und Gabriel Grüner im Kosovo.

Kann jeder über alles reden?
Warum Journalismus Experten benötigt!

Fact-Checking
Das stern Quality Board stellt sich und seine Arbeit vor.

Wir gucken hin, damit Sie mitreden können
Die Reportage als sinnlichste Form der Wissensvermittlung.

Was kann Journalismus für die Gesellschaft leisten?
Aktionen der Stiftung stern werden vorgestellt.

Seriosität vor Schnelligkeit
Arbeiten im Newsroom von stern digital.

Die Zukunft der Tageszeitung/Regionalzeitung
Mit Phantasie und Technologie neue Leser gewinnen.


NANNEN PREIS 2019

Die Macht der Worte
Die Nominierten in der Kategorie Reportage stellen sich vor.

Sonderpreis der stern-Chefredaktion
Für die "herausragende journalistische Leistung 2018" - der Preisträger stellt sich vor.

Magisch erzählte Geschichten im Netz – über den besten Journalismus im Internet
Die Nominierten in der Kategorie Web-Projekt stellen sich vor.

Die Macht der Bilder
Die Nominierten in den Kategorien Reportage-Fotografie und inszenierte Fotografie stellen sich vor (inkl. Preisübergabe).

Komplexe Themen meisterhaft erklärt: verständlich, anschaulich, spannend
Die Nominierten in der Kategorie Dokumentation stellen sich vor.

Enthüllen, was eigentlich im Dunkeln bleiben sollte
Die Nominierten in den Kategorien Investigation und Investigation Lokal stellen sich vor.

BEI RÜCKFRAGEN KONTAKTIEREN SIE UNS GERNE UNTER:
tagdesjournalismus@guj.de oder 040 / 3703 2774

Das könnte sie auch interessieren