HOME

Fashion Week: Freundlicher Pelz auf dem Laufsteg

Der Berliner Designer Nikolas Gleber hat am Rande der Fashion Week seine Kreationen aus deutschem Rotfuchs vorgestellt. "Friendly Fur" (freundlicher Pelz) nennt er seine Kollektion, die als politische korrekt angepriesen wird. Die Füchse wurden dem Label zufolge nicht für die Mode getötet, sondern um den Bestand zu kontrollieren.

Fashion Week: Freundlicher Pelz auf dem Laufsteg
Video erneut abspielen
Nächstes Video in 5 Sekunden:
Handzeichen und Abkürzungen
Das sind die geheimen Codes der Kellner
Themen in diesem Artikel

Das könnte sie auch interessieren