VG-Wort Pixel

Video 70. Jahrestag Pogromnacht

In der Pogromnacht vom 9. auf den 10. November 1938 setzten Nationalsozialisten in ganz Deutschland Geschäfte und jüdische Gotteshäuser in Brand, demolierten Wohnungen jüdischer Bürger und misshandelten ihre Bewohner. In der offiziellen Bilanz des Terrors waren 91 Tote, 267 zerstörte Gottes- und Gemeindehäuser sowie 7.500 verwüstete Geschäfte verzeichnet

Mehr zum Thema